Possehl-Stiftung Lübeck
Possehl-Stiftung Lübeck

Anhänger mit Graffiti beschmiert - Polizei bittet um Mithilfe

Lübeck - St. Gertrud: Archiv - 22.02.2023, 11.47 Uhr: In der Zeit zwischen dem 7. und dem 14. Februar 2023 wurde der schwarze Verkaufsanhänger eines 58-jährigen Lübeckers, der in der Brandenbaumer Landstraße in Lübeck zum Parken abgestellt war, mit Farbe besprüht und dadurch beschädigt. Die Polizei sucht Zeugen.

Der Eigentümer hatte den Anhänger zuletzt am Dienstag, den 7. Februar 2023, genutzt und danach auf dem dortigen Sandstreifen abgestellt. Als der Geschädigte ihn eine Woche später wieder benutzen wollte, hatte er der Schriftzug entdeckt. So wurde über die gesamte linke Fahrzeugseite der TAG "LUC 23" mit roter und weißer Sprühfarbe gezeichnet. Hinweise auf den oder die Täter konnte der Lübecker nicht geben.

Die Polizeistation Eichholz hat ein Strafverfahren wegen des Verdachts der Sachbeschädigung eingeleitet. Es werden nun Zeugen gesucht, die im Tatzeitraum, 7. bis 14. Februar 2023, verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Diese melden sich bitte unter der Rufnummer 0451/92993930 oder per E-Mail Eichholz.PSt@polizei.landsh.de bei den Ermittlungsbeamten.

Der beschädigte Verkaufsanhänger. Foto: PD Lübeck

Der beschädigte Verkaufsanhänger. Foto: PD Lübeck


Text-Nummer: 156925   Autor: PD Lübeck   vom 22.02.2023 um 11.47 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]