Possehl-Stiftung Lübeck
Possehl-Stiftung Lübeck

Petrivisionen: Neue Reihe „Fadenspiele“

Lübeck - Innenstadt: Archiv - 02.03.2023, 09.19 Uhr: Seit vielen Jahren sind die nächtlichen Petrivisionen ein beliebtes inszeniertes Spiel um Themen der Kunst, der Wissenschaft und der Religion. Mit der neuen Reihe „Fadenspiele“, die am Sonnabend, dem 4. März, um 23 Uhr, in der Kultur- und Universitätskirche St. Petri beginnt, soll die Lust am Spiel noch weiter entfacht werden, allen schlechten Nachrichten zum Trotz.

Der Begriff „Fadenspiele“ geht auf Gedanken der amerikanischen Philosophin Donna Haraway zurück. Fadenspiele verknüpfen Fiktion und Fakten, erschaffen spielerisch neue Muster, die dem verletzten Leben neue Möglichkeiten schenken. Mit Statements, Musik, Gedichten und Aktionen lädt die neue Reihe der Petrivisionen ihre Besucher als Spielkamerad ein.

Am 4. März wird der „Knotenpunkt“ das erste zu spielende Muster sein. Die Autorin Charlotte Kerner führt mit einem Beitrag über die Gedankenwelten der Philosophin Donna Haraway in die Reihe „Fadenspiele“ ein. Inmitten der künstlerischen Rauminstallation „Enfleshing“ von Mandy El-Sayegh wird der Anatom Dr. Reinhard Eggers die Wahrnehmung und Verarbeitung von Reizen aus Umwelt und Körper im Gehirn zum Anlass eines Impulses nehmen. Der renommierte Politik- und Sozialwissenschaftler Prof. Dr. Dirk Nabers bedenkt die Fäden in der zwischenmenschlichen Kommunikation. Knotenpunkte des Glaubens sind Thema eines religionsphilosophischen Beitrags von Pastor Dr. Bernd Schwarze. Es musizieren Mariia Shmeleva und Grigorii Osipov am Schlagwerk und Elena Lavrentev an der Harfe. Die Chorstücke singt der Phemios Kammerchor unter der Leitung von Joachim Thomas. Regie führt Sigrid Dettlof vom Theater Combinale. Der Eintritt ist frei. Zur Einstimmung in die Veranstaltung öffnet das St. Petri Café um 22 Uhr.

Alle Termine der Reihe „Fadenspiele“

- Samstag, 4. März 2023, 23 Uhr „Knotenpunkt“
- Samstag, 1. April 2023, 23 Uhr „Fallstrick“
- Samstag, 6. Mai 2023, 23 Uhr „Seilschaft“
- Samstag, 3. Juni 2023, 23 Uhr „Hirngespinst“
- Samstag, 1. Juli 2023, 23 Uhr „Richtschnur“

www.st-petri-luebeck.de

Mit der neuen Reihe „Fadenspiele“, die am Sonnabend, dem 4. März, um 23 Uhr, in der Kultur- und Universitätskirche St. Petri beginnt, soll die Lust am Spiel noch weiter entfacht werden, allen schlechten Nachrichten zum Trotz. Foto: Veranstalter

Mit der neuen Reihe „Fadenspiele“, die am Sonnabend, dem 4. März, um 23 Uhr, in der Kultur- und Universitätskirche St. Petri beginnt, soll die Lust am Spiel noch weiter entfacht werden, allen schlechten Nachrichten zum Trotz. Foto: Veranstalter


Text-Nummer: 157061   Autor: Anika Stender-Sornik/red   vom 02.03.2023 um 09.19 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]