Possehl-Stiftung Lübeck
Possehl-Stiftung Lübeck

Bürgermeister eröffnet Antirassistische Kulturtage

Lübeck: Archiv - 15.03.2023, 11.45 Uhr: Unter Schirmherrschaft des Lübecker Bürgermeisters, Jan Lindenau, finden vom 17. März bis 2. April 2023 die Antirassistischen Kulturtage in der Hansestadt Lübeck statt - eine jährliche Veranstaltungsreihe innerhalb der Internationalen Wochen gegen Rassismus, die mit den Mitteln der Sprache, der Kultur und der Kunst für gleichberechtigte Teilhabe, Solidarität und friedliches Zusammenleben eintritt.

Die Veranstaltungsreihe wird in enger Zusammenarbeit von der Stabsstelle Integration der Hansestadt Lübeck mit dem Haus der Kulturen Lübeck – Interkulturelle Begegnungsstätte e.V. organisiert. In diesem Jahr erwarten Interessierte mehr als 30 Veranstaltungen verschiedenster Akteure - von den Lübecker Migranten(selbst)organisationen, über die Partnerschaft für Demokratie Lübeck, bis hin zu den Lübecker Museen. Getreu dem diesjährigen Motto „Misch dich ein!“ sind alle Lübecker eingeladen, mit ihrer Teilnahme ein starkes Zeichen gegen Rassismus zu setzen.

„Die Anzahl und die Vielfalt der Veranstaltungen sind ein beeindruckendes Zeichen“, so Bürgermeister Jan Lindenau. „Es ist wichtig, dass wir uns einmischen, denn Rassismus und Diskriminierung gehen uns alle an! Um gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit und Ausgrenzung zu verhindern und unsere vielfältige und starke Stadtgesellschaft zu bewahren, müssen wir hinsehen, darüber sprechen, uns einmischen!“

Die Eröffnung der Antirassistischen Kulturtage 2023 findet am 17. März 2023 um 17 Uhr im Willy-Brandt-Haus statt mit Bürgermeister Jan Lindenau und Fachvertretern zum Thema, wie zum Beispiel Dr. Jasmin Röhl-Azazmah, Referentin des Beauftragten für Flüchtlings-, Asyl- und Zuwanderungsfragen, Dr. Evans Gumbe, Lehrbeauftragter TH Lübeck und Interkultureller Trainer, Berry Paskowski, stellvertretender. Vorsitzender Verband Deutscher Sinti und Roma e.V. Ein passender Rahmen, denn Willy Brandt eröffnete einst selbst die sogenannte ‚Woche der Brüderlichkeit 1971‘ und rief zu Toleranz und zum Kampf gegen Rassismus auf.

Weitere Informationen und alle Veranstaltungen sind im Lübecker Programmheft unter
www.luebeck.de oder www.hausderkulturen.eu zu finden.

Die Eröffnung der Antirassistischen Kulturtage 2023 findet am 17. März 2023 um 17:00 Uhr im Willy-Brandt-Haus statt. Foto: Archiv

Die Eröffnung der Antirassistischen Kulturtage 2023 findet am 17. März 2023 um 17:00 Uhr im Willy-Brandt-Haus statt. Foto: Archiv


Text-Nummer: 157358   Autor: Presseamt Lübeck/red.   vom 15.03.2023 um 11.45 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]