Possehl-Stiftung Lübeck
Possehl-Stiftung Lübeck

20 Jahre Maibaum in Travemünde

Lübeck - Travemünde: Archiv - 01.05.2023, 16.58 Uhr: Bei Kaiserwetter fanden sich am Montag schon kurz nach 10 Uhr viele Travemünderinnen und Travemünder sowie Gäste zu dem Kultereignis auf dem Kirchvorplatz beziehungsweise alten Markt ein. Dort wurde zum 20. Mal der Maibaum aufgestellt.

Bild ergänzt Text

Speisen und Getränke wurden feilgeboten und kurz gegen 11 Uhr begrüßte die muntere Schar ein Vertreter der Travemünder Dienstleistungs- und Handwerkergemeinschaft (TDHG) zu dem runden Geburtstag, welche Jahr aus Jahr ein mit kurzer Unterbrechung in der Pandemiezeit diese schöne Tradition pflegte. Es gab viel Dank an die Mitwirkenden an diesen denkwürdigen Geburtstag, darunter besonders an die Freiwillige Feuerwehr Travemündes und das Haus der Jugend.

Bild ergänzt Text

Kurz nach dem Glockenschlag von der Kirchturmuhr wurde der mit den Symbolen der Handwerker geschmückte Maibaum hochgezogen. Als erstes Lied intonierte der Chor der Travemünder Liedertafel zum gemeinsamen Mitsingen „Der Mai ist gekommen….“. Weitere gemeinsame Lieder folgten im gemeinsamen gemütlichen Verweilen an historischer Stätte im Seebad.

In Travemünde wurde der Maibaum am Montag aufgestellt. Fotos: Karl Erhard Vögele

In Travemünde wurde der Maibaum am Montag aufgestellt. Fotos: Karl Erhard Vögele


Text-Nummer: 158313   Autor: KEV   vom 01.05.2023 um 16.58 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]