Possehl-Stiftung Lübeck
Possehl-Stiftung Lübeck

Hoher Sachschaden an Fahrzeugen

Lübeck - St. Jürgen: Archiv - 15.05.2023, 13.37 Uhr: In der Nacht zu Samstag (13.05.) kam es im Lübecker Stadtteil St. Jürgen zu über zwanzig Sachbeschädigungen an parkenden Fahrzeugen. Die Polizei schätzt den Schaden auf einen fünfstelligen Betrag.

Bisher sind bei der Polizei 21 Fälle bekannt geworden, in denen die Spiegel parkender Fahrzeuge im Stadtteil St. Jürgen beschädigt wurden. Nach jetzigem Kenntnisstand ereigneten sich die Taten am frühen Samstagmorgen, vermutlich in der Zeit zwischen 4 und 5 Uhr. Unbekannte haben einen beziehungsweise beide Außenspiegel unterschiedlichster Fabrikate, die in der Ratzeburger Allee, der Lessingstraße, im Mönkhofer Weg sowie in der Grünwaldstraße abgestellt waren, abgeschlagen oder abgetreten.

Die Gesamtschadenshöhe bewegt sich zwischen 10.000 und 20.000 Euro.

Durch die Polizeistation Hüxtertor werden zur Aufklärung des Tatgeschehen Zeugen gesucht, die in den betroffenen Straßen auffällige Beobachtungen gemacht haben. Hinweise werden unter der zentralen Rufnummer 0451-131 0 oder per E-Mail an Luebeck.Pst-Hx@polizei.landsh.de erbeten.

Durch die Polizeistation Hüxtertor werden zur Aufklärung des Tatgeschehen Zeugen gesucht, die in den betroffenen Straßen auffällige Beobachtungen gemacht haben. Foto: Symbolbild

Durch die Polizeistation Hüxtertor werden zur Aufklärung des Tatgeschehen Zeugen gesucht, die in den betroffenen Straßen auffällige Beobachtungen gemacht haben. Foto: Symbolbild


Text-Nummer: 158688   Autor: Polizeidirektion Lübeck   vom 15.05.2023 um 13.37 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]