Possehl-Stiftung Lübeck
Possehl-Stiftung Lübeck

Kreuzfahrer Le Champlain in Travemünde

Lübeck - Travemünde: Archiv - 03.08.2023, 09.41 Uhr: Der Kreuzfahrer MS Le Champlain ist auf Kurzbesuch in Travemünde. Der Luxusliner wird nur bis 13:00 Uhr am Ostpreußenkai verbleiben und dann zu weiteren Destinationen in die Ostsee ablegen.

Bild ergänzt Text

Am Dienstag (02. August) lag das Schiff noch in Kopenhagen, legte dort gegen 17:00 Uhr mit Ziel Travemünde ab.

Bild ergänzt Text

Es passierte am frühen Morgen die Nordermole. Gegen 07:00 Uhr hatten die Festmacher das Schiff festgemacht.

Bild ergänzt Text

Die seit 2018 in See stechende Le Champlain empfängt an Bord mit 92 Kabinen und Suiten maximal 184 Gäste.

Le Champlain, so die Reederei, verwirklicht die „subtile Allianz zwischen dem Wunsch, die entlegensten Regionen der Welt zu erkunden, und dem Komfort und der Intimität eines überschaubaren Schiffes“. Dazu werden die umweltfreundliche Ausstattung und das puristische Design aufgezählt, was für eine einzigartige Atmosphäre sorge.

Das Schiff hat eine Länge von 131 Metern, eine Breite von 18 Meter und einen Tiefgang von 4,7 Metern. Seine durchschnittliche Geschwindigkeit beträgt 12.5 Knoten.

Bild ergänzt Text

Am 25.8.2023 wird die MS Le Champlain das Seebad Travemünde ein weiteres Mal besuchen, und zwar dieses Mal länger, nämlich von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr. Diese Angaben sind wie immer vorbehaltlich kurzfristiger Änderungen.

Der Kreuzfahrer MS Le Champlain ist auf Kurzbesuch in Travemünde. Foto: Karl Erhard Vögele

Der Kreuzfahrer MS Le Champlain ist auf Kurzbesuch in Travemünde. Foto: Karl Erhard Vögele


Text-Nummer: 160373   Autor: KEV   vom 03.08.2023 um 09.41 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]