Possehl-Stiftung Lübeck
Possehl-Stiftung Lübeck

Zugverkehr nach Kiel unterbrochen

Lübeck: Archiv - 24.11.2023, 17.35 Uhr: Am Freitag gegen 14.25 Uhr hat ein Zug von erixx Holstein auf der Linie RB76 nach Kiel-Oppendorf außerhalb des Kieler Hauptbahnhofs die Oberleitung beschädigt. Keiner der acht Fahrgäste ist zu Schaden gekommen.

Die Gleise 1 bis 3 im Kieler Hbf können derzeit so lange nicht angefahren werden, bis der Oberleitungs-Schaden behoben ist – dies wird nach derzeitigem Stand erst im Laufe des Abends der Fall sein. In dieser Zeit ist für die RB76 von Kiel Hauptbahnhof nach Kiel-Oppendorf sowie für die Linien RE83 und RB84 zwischen Kiel Hauptbahnhof und Raisdorf in beide Richtungen ein Busnotverkehr eingerichtet worden. Die aus Lübeck kommenden Züge der Linien RE83 und RB84 wenden in Raisdorf. erixx Holstein wird den Vorfall genau untersuchen.

Durch einen Oberleitungsschaden ist die Bahnverbindung Lübeck-Kiel unterbrochen. Foto: erixx Holstein

Durch einen Oberleitungsschaden ist die Bahnverbindung Lübeck-Kiel unterbrochen. Foto: erixx Holstein


Text-Nummer: 162696   Autor: erixx   vom 24.11.2023 um 17.35 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]