Possehl-Stiftung Lübeck
Possehl-Stiftung Lübeck

Lübecker Märtyrer: Sonder-Ausstellung noch bis Freitag

Lübeck - Innenstadt: Archiv - 28.11.2023, 14.31 Uhr: Noch bis Freitag, 01. Dezember 2023, wird in den Gedenkstätten Lübecker Märtyrer (Parade 4, täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr) und Lutherkirche (Moislinger Allee 96, täglich 10:00 bis 16:00 Uhr außer sonntags) die Sonderausstellung „Mut zum Widerstand. Lübecker Märtyrer – 80 Jahre Erinnerung“ gezeigt.

„Wir blicken in dieser Sonderausstellung anlässlich des 80. Jahrestages der Ermordung der Lübecker Märtyrer auf Meilensteine der Erinnerung an die Lübecker Märtyrer zurück. Den nationalsozialistischen Verbrechern wäre es am liebsten gewesen, wenn die Vier in Vergessenheit geraten wären. Das ist nicht geschehen, weil sich immer wieder neu Menschen vom Leben, von den Werten und vom Zeugnis der vier Männer haben begeistern lassen“, erläutert Jochen Proske, Leiter der Gedenkstätte Lübecker Märtyrer.

Meilensteine der Erinnerungsgeschichte waren das Pfingsttreffen 1955 mit mehr als 8.000 jungen Teilnehmern aus Norddeutschland, die ökumenischen Gottesdienste in den 60er Jahren, die Ausstellungen zu den Lübecker Märtyrern im Dom und im damaligen Kulturforum Burgkloster, die Feier der Seligsprechung 2011 sowie die Einrichtung der beiden Gedenkstätten 2013 und 2014.

Die drei katholischen Kapläne Johannes Prassek, Hermann Lange und Eduard Müller wurden gemeinsam mit dem evangelischen Pastor Karl Friedrich Stellbrink am 10. November 1943 im Hamburger Gefängnis am Holstenglacis mit dem Fallbeil hingerichtet. Gemeinsam haben die vier Geistlichen sich mutig und in ökumenischem Geist gegen das nationalsozialistische Regime gewandt. Am 25. Juni 2011 wurden die drei katholischen Kapläne in Lübeck selig gesprochen, an den evangelisch-lutherischen Pastor wurde ehrend gedacht.

Sonderausstellung zum 80. Jahrestag der Ermordung der Lübecker Märtyrer noch bis Freitag, 01. Dezember 2023. Foto: Veranstalter

Sonderausstellung zum 80. Jahrestag der Ermordung der Lübecker Märtyrer noch bis Freitag, 01. Dezember 2023. Foto: Veranstalter


Text-Nummer: 162761   Autor: Veranstalter/red,.   vom 28.11.2023 um 14.31 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]