Possehl-Stiftung Lübeck
Possehl-Stiftung Lübeck

Spenden für Feuerwehr und Flüchtlingshilfe

Lübeck - Schlutup: Archiv - 12.12.2023, 14.29 Uhr: Dreifach Gutes tun, das war der Anspruch der Mitarbeiter als die Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ im Frühling 2023 ins Leben gerufen wurde. Denn wer das Auto stehen lässt und stattdessen mit dem Rad zur Arbeit fährt, der tut etwas für die eigene Gesundheit, reduziert die CO2-Emission und – in diesem Fall und für den zusätzlichen Anreiz – sammelt Spenden für eine lokale Organisation.

„Die Geschäftsführung war sofort begeistert von unserer Idee und hat 18 Cent als Spende für jeden erfahrenen Kilometer zugesagt“, erzählt Peter Maletzki, Manager Special Application Requests bei Alltec Angewandte Laserlicht Technologie GmbH und Initiator der Aktion. „Wir haben gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen abgeschätzt, wie viele Kilometer jeder in den nächsten fünf Monaten fahren wird und dann diese Zahl als gemeinsames Ziel festgelegt.“

Nach dem Aktionszeitraum waren es insgesamt 31.013 km, die von 39 Kollegen zurückgelegt wurden und damit eine erfahrene Spendensumme von 5.882,00 Euro sowie ca. 6,2 t eingespartes CO2. Über die Empfänger der Spendensumme wurde dann im Team abgestimmt. Zwei regionale Organisationen sollten unterstützt werden. Das Team hat sich für die Jugendfeuerwehr in Selmsdorf und die Lübecker Flüchtlingshilfe e.V. entschieden. Die Firma Alltec Angewandte Laserlicht Technologie ist in Selmsdorf und Lübeck ansässig und kann damit beide Standorte unterstützen.

Bild ergänzt Text
Die Spendensumme über 2.941,00 Euro wurde am 6. Dezember 2023 von Sebastian Blösch und Peter Maletzki an die Feuerwehr Selmsdorf überreicht.

Während des Aktionszeitraums sind immer weitere Ideen rund um das Thema „Mit dem Rad zur Arbeit“ entstanden. Von der wöchentlichen Überraschungstüte für die Radfahrer, über den Trockenplatz für nasse Fahrradklamotten bis hin zu Ladestationen für E-Bikes. Die schönsten und lustigsten Eindrücke der verschiedenen Arbeitswege wurden außerdem auf der hausinternen digitalen Plattform gepostet.

„Ich bin stolz auf die Leistung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ ist als eine Idee aus dem Team heraus entstanden und hat eine tolle Dynamik entwickelt“, sagt Sebastian Blösch, Geschäftsführer der Alltec Angewandte Laserlicht Technologie GmbH. „Der Nachhaltigkeitsfaktor, Teamgeist und die soziale Verantwortung für die Standorte wurden in dieser Aktion hervorragend vereint.“

Die Spendensumme über 2.941,00 Euro wurde am 6. Dezember 2023 von Sebastian Blösch und Peter Maletzki an die Feuerwehr Selmsdorf überreicht und am 12. Dezember 2023 an die Lübecker Flüchtlingshilfe e.V.

Über einen Scheck in Höhe von 2.941,00 Euro freute sich am 12. Dezember die Lübecker Flüchtlingshilfe. Fotos: Alltec

Über einen Scheck in Höhe von 2.941,00 Euro freute sich am 12. Dezember die Lübecker Flüchtlingshilfe. Fotos: Alltec


Text-Nummer: 163076   Autor: Alltec/red.   vom 12.12.2023 um 14.29 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]