Possehl-Stiftung Lübeck
Possehl-Stiftung Lübeck

Update des Lübecker Waldmonitors

Lübeck: Archiv - 13.12.2023, 14.38 Uhr: Der Waldmonitor der gemeinnützigen Naturwald Akademie aus Lübeck zeigt die Entwicklung des Waldzustands seit 2017 im Internet. Einfach, kostenlos und unter www.waldmonitor-deutschland.de für jeden zu erreichen.

Mit der Aktualisierung auf Basis von Satellitendaten aus dem Jahr 2023, kann man flächendeckend den Verlauf des Waldzustands über die Jahre analysieren. Ein Blick auf Norddeutschland zeigt, dass im Vergleich zu Regionen wie dem Sauerland, Taunus und Thüringer Wald, der Lübecker Stadtwald mit dem Klimawandel bisher gut zurechtgekommen ist.

Die Naturwald Akademie setzt sich dafür ein, dieses wertvolle und innovative Onlinetool weiterhin für jedermann kostenfrei zur Verfügung zu stellen und ruft Bürger und Unternehmen dazu auf, mit Spenden dazu beizutragen, dass dieses Wissen weiterhin frei zugänglich bleibt.

Mehr Förderung für Kinder und Studenten notwendig

Eine wichtige Initiative der Naturwald Akademie ist das Projekt der Wald Scouts. Es möchte nachfolgende Generationen für den Wert des Waldes sensibilisieren und ausbilden. Schüler aus Lübeck und Umgebung erhalten hierbei zukünftig die Möglichkeit, sich intensiv mit den Themen Wald, Klima und Artenschutz auseinanderzusetzen. Mit dem erworbenen Wissen können sie nicht nur Führungen für Gleichaltrige im Wald anbieten, sondern auch eigene Projekte zum Umwelt- und Klimaschutz starten.

Eine andere Bildungsinitiative ist die European Natural Forest School. Experten und Studenten aus ganz Europa treffen sich jährlich in Lübeck, um ihr Wissen zur aktuellen Waldforschung und dem ökologischen Waldbau auszutauschen. Diese zweiwöchige Sommer School ermöglicht die weltweite Verbreitung von Kenntnissen und Erfahrungen durch eine junge Generation von Waldpraktikern - für die Zukunft unserer Wälder.

Ab dem nächsten Jahr plant die Lübecker Naturwald Akademie die Einführung einer zusätzlichen Stelle, die ausschließlich für die Bildung von Kindern, Jugendlichen und Studenten zuständig ist. Die Kosten hierfür belaufen sich auf 45.000 Euro im Jahr, und die Organisation bittet um großzügige Spenden, um diese wichtige Fachkraft zu finanzieren.

Der Waldmonitor Deutschland ist eine gemeinschaftliche Initiative der Naturwald Akademie gGmbH und der Remote Sensing Solutions GmbH

www.Naturwald-Akademie.org

Eine wichtige Initiative der Naturwald Akademie ist das Projekt der Wald Scouts. Foto: Naturwald Akademie

Eine wichtige Initiative der Naturwald Akademie ist das Projekt der Wald Scouts. Foto: Naturwald Akademie


Text-Nummer: 163103   Autor: Naturwald Akademie/red.   vom 13.12.2023 um 14.38 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]