Possehl-Stiftung Lübeck
Possehl-Stiftung Lübeck

Stockelsdorfer Dorfvorsteher geehrt

Stockelsdorf: Archiv - 14.12.2023, 16.07 Uhr: Die Gemeinde Stockelsdorf hat neben der Verleihung des Ehrenbürgerrechts (Wir berichteten) auch die Ehrung von ausgeschiedenen Dorfvorstehern, deren Stellvertreter: innen und von ständigen Mitgliedern der Dorfvorstände in der diesjährigen letzten Sitzung der Gemeindevertretung am vergangenen Montag, 11.12.2023, durchgeführt.

Es wurden folgende Personen von Bürgermeisterin Frau Julia Samtleben geehrt:

Henning Wilcken wurde für seine über 20-jährige Tätigkeit als Dorfvorsteher in der Dorfschaft Curau mit der silbernen Ehrenmedaille plus Ehrennadel, Verleihungsurkunde und Blumenstrauß geehrt. Hier lobte die Bürgermeisterin, den großartigen und fleißigen Einsatz des gesamten Dorfes beim monatlichen Müllsammeln. Ebenso wurde die Bestückung und Pflege des Dorfangers mit Blumenzwiebeln hervorgehoben. Henning Wilcken setzte sich im
Dorf besonders für den Breitbandausbau ein und unterstützte den Golfclub bei der Entstehung des Golfplatzes.

Helmut Neu wurde für seine über 10-jährige Tätigkeit als Dorfvorsteher in der Dorfschaft Eckhorst mit der bronzenen Ehrenmedaille plus Ehrennadel, Verleihungsurkunde und Blumenstrauß geehrt. Die Bürgermeisterin Julia Samtleben betonte, dass Herr Neu zusammen mit dem gesamten Team unglaublich viel erreicht hat und benennt hierbei das Beispiel der gerade durchgeführten Veranstaltung des Offenen Advents. Hier erklärt sich eine Familie bereit, die eigenen Räumlichkeiten zur Verfügung zu stellen, das ganze Dorf kann kommen und der Dorfvorstand unterstützt. Eine tolle Sache. Außerdem wird das inzwischen etablierte White-Dinner benannt. Ganz besonders hervorzuheben sind bei Herrn Neu die von ihm organisierten Wanderungen in der Wüstenei, an denen zahlreiche Personen teilnehmen. Helmut Neu setzte sich mit dem Dorfvorstand maßgeblich für die Abschaffung der Straßenausbeiträge in der Gemeinde Stockelsdorf am Beispiel der Straße Am Wasserturm und für den Bau des Gehweges in die Wüstenei ein.

Ingelore Heller wurde für langjährige Unterstützung in der Dorfschaft Horsdorf mit einem Blumenstrauß geehrt. Frau Samtleben bedankt sich bei Frau Heller und hebt ihre große
Herzlichkeit und ihr großartiges Engagement hervor. Hierbei wird das Seniorenkaffee und die
Unterstützung bei den Kinderfesten benannt.

Meike Hinz wurde für langjährige Unterstützung in der Dorfschaft Krumbeck mit einem Blumenstrauß geehrt. Aus der Familie Hinz ist Frau Hinz quasi in die Fußstapfen ihres Vaters getreten. Frau Hinz hat immer die Dorfschaft unterstützt und großartige Arbeit geleistet. Hierbei wird das Ausrichten des Kinderfestes als Beispiel benannt. Frau Christiane Westfehling wurde für ihre langjährige Unterstützung in der Dorfschaft Klein Parin mit einem Blumenstrauß geehrt. Frau Samtleben benennt hierbei die von Frau Westfehling getätigte Aufgabe als Schriftführerin. Frau Westfehling möchte nun altersbedingt die jüngere Generation mit einbeziehen.

Die Bürgermeisterin, Frau Julia Samtleben und Bürgervorsteher Manfred Beckmann bedanken sich im Namen der Gemeinde Stockelsdorf bei den anwesenden geehrten Personen und auch bei den ausgeschiedenen Personen, die an der Sitzung nicht teilnehmen konnten, für den großartigen Einsatz.


Ehrung: Henning Wilcken, Bürgervorsteher Manfred Beckmann, Frau Ingelore Heller, Bürgermeisterin Julia Samtleben, Meike Hinz, Helmut Neu und Christiane Westfehling. Foto: Gemeinde

Ehrung: Henning Wilcken, Bürgervorsteher Manfred Beckmann, Frau Ingelore Heller, Bürgermeisterin Julia Samtleben, Meike Hinz, Helmut Neu und Christiane Westfehling. Foto: Gemeinde


Text-Nummer: 163134   Autor: Gemeinde Stodo/red.   vom 14.12.2023 um 16.07 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]