Possehl-Stiftung Lübeck
Possehl-Stiftung Lübeck

Steine sammeln bei steifer Brise

Lübeck - Travemünde: Archiv - 21.12.2023, 13.57 Uhr: Der GeoPark Nordisches Steinreich feiert den Jahreswechsel mit abendlichen Exkursionen der ganz besonderen Art am dunklen Ostseestrand: die nächtliche Bernsteinsuche mit UV-Licht. Die Termine sind am 23.12. in Boltenhagen, am 26.12. in Travemünde, am 28.12. in Kellenhusen, am 29.12. in Boltenhagen, am 30.12. und am 1.1. in Travemünde.

Bild ergänzt Text

Für Kinder gibt es eine kleine Weihnachtsüberraschung. Die dafür nötigen UV-Lampen werden gegen Pfand ausgeliehen. Das Schwarzlicht zeigt den Strand in einem ganz neuen Licht. Leuchtend Blau, Rosa oder Weiß… Eine unbekannte Welt mit bunten Leuchterscheinungen ersteht. Unter UV-Licht kann man den Meeresstrand ganz neu entdecken. Dies machen sich vor allem die Bernsteinsucher zu Nutze. Aber auch Mikroplastik, Muschelschalen und Pilze leuchten in ganz neuen Farben. Kommen Sie mit, wenn die Geologen des GeoPark Nordisches Steinreich einführen in die Kunst des nächtlichen Sammelns mit UV-Licht.

Bild ergänzt Text

Steinreich ins Neue Jahr
Auch Steine können einen Kater vertreiben. Und wer gar nicht erst keinen hat, kann am 1.1.2024 in einer aktiven Kiesgrube mit frischem Kopf das Neue Jahr beginnen. Auf den Wasserflächen des Nassabbaus die Zugvögel beobachten und in den Kieshaufen den ersten Seeigel des Jahres finden - eine Kiesgrube im Winter ist immer ein besonderes Erlebnis. Wer mag kann auch am 2. Januar, trotz Winter, Wind und Wellen, die winterliche Ostsee mit funkelnden Kristallen, Edelsteinen und Fossilien am Kliff bei Travemünde entdecken. An diesem einmaligen Kliff gibt es immer wieder neue Schätze zu entdecken. Zusammen mit Dipl.-Ing. Rolf Konkel führt diese winterliche Exkursion in die besinnliche und faszinierende Welt der Geologie an das Brodtener Steilufer bei Travemünde. Die Geschichten der Gesteine, von der Entstehung, über ihre Umwandlung und ihre Reisen, die teilweise über den halben Erdball nach Brodten geführt haben, erzählt diese Exkursion des GeoParks Nordisches Steinreich. Schätze aus längst vergangenen Epochen warten auf ihre Entdeckung. Da die Veranstaltungen oft ausgebucht sind, ist eine Anmeldung unter tickets.geopark-nordisches-steinreich.de erforderlich.

Die Experten vom Geo-Park gehen mit den Teilnehmern auf Exkursion. Fotos: Geo-Park

Die Experten vom Geo-Park gehen mit den Teilnehmern auf Exkursion. Fotos: Geo-Park


Text-Nummer: 163158   Autor: Veranstalter/red.   vom 21.12.2023 um 13.57 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]