Possehl-Stiftung Lübeck
Possehl-Stiftung Lübeck

Landfrauen Berkenthin spenden Herzkissen an das UKSH

Lübeck: Archiv - 16.12.2023, 14.29 Uhr: Die Landfrauen Berkenthin und Umgebung e.V. haben sich am Samstag erstmalig mit drei großen Taschen voller Herzkissen auf den Weg ins UKSH Lübeck gemacht. Die Kissen helfen nach Brustoperationen und wurden von den Frauen selbst genäht.

Die Idee dazu stammt von Nancy Friis-Jensen, einer dänischen Krankenschwester, die diese speziellen Kissen für Brustkrebspatietinnen schon 2006 aus Amerika mitbrachte. Die Kissen helfen Schmerzen zu mindern nach der Brust-OP, durch Schwellungen und Druck, Verspannungen oder durch den Sicherheitsgurt im Auto.

Vorstandsmitglied Sandra Reich hatte den Kontakt zur zuständigen Abteilung in der Gynäkologie hergestellt. Es bestand großer Bedarf. Sofort, denn die alte Herzkissenquelle war versiegt.

Die Überbringerinnen erlebten einen sehr emotionalen Moment. Sie wurden mit offenen Armen, großer Herzlichkeit und Dankbarkeit von der Teamleiterin Pflege empfangen. Und nicht nur das - eine Spende von der Station, um Stoff für weitere Kissen kaufen zu können, wurde ihnen mit auf den Weg gegeben.

"Ein Glücksmoment für alle Beteiligten, zu spüren, wie man Trost und Freude spenden kann - von Frau zu Frau, von Herz zu Herz", so die Landfrauen Berkenthin. "Ein großes Dankeschön gilt allen, die mit Sach- und Geldspenden oder Tatkraft zur Fertigung der Kissen beigetragen haben."

Regelmäßige Nähtermine der LandFrauen finden weiterhin im Alten Pastorat in Berkenthin statt. Infos und Kontakt gibt es unter berkenthin@landfrauen-herzogtum.de oder Tel. 04544/2371189.

Die Teamleiterin für die Pflege Madeleine Fey nahm die Kissen von Annette Schulz und Sandra Reich, Vorstandsmitglied der Landfrauen Berkenthin und Umgebung, gerne entgegen. Foto: Angelika von Keiser

Die Teamleiterin für die Pflege Madeleine Fey nahm die Kissen von Annette Schulz und Sandra Reich, Vorstandsmitglied der Landfrauen Berkenthin und Umgebung, gerne entgegen. Foto: Angelika von Keiser


Text-Nummer: 163167   Autor: Angelika von Keiser   vom 16.12.2023 um 14.29 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]