Possehl-Stiftung Lübeck
Possehl-Stiftung Lübeck

Luxuswagen abgebrannt: Polizei vermutet Brandstiftung

Lübeck - Buntekuh: Archiv - 18.12.2023, 12.08 Uhr: In der Nacht zu Sonntag, 17. Dezember 2023, kam es in Lübeck zum Brand zweier hochwertiger Fahrzeuge (wir berichteten). Zwei Audi SQ8 sind vermutlich vorsätzlich angezündet worden. Während eines der Autos völlig ausbrannte, war vom anderen Wagen vor allem der Motorraum betroffen. Der Schaden ist sechsstellig. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Bild ergänzt Text

Gegen 2.50 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr alarmiert. In der Korvettenstraße sollten zwei Autos brennen. Abgestellt waren die beiden hochwertigen Audi SQ8 hintereinander. Bei beiden Fahrzeugen brannte zunächst der Motorraum. Die Flammen des hinteren Fahrzeugs griffen auch auf den vorderen Wagen über, der daraufhin völlig zerstört wurde. Am hinteren Fahrzeug war der gesamte Motorraum betroffen. Der Schaden liegt bei mehreren 100.000 Euro.

Bild ergänzt Text

Das Kommissariat 11 der Bezirkskriminalinspektion Lübeck hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Nach bisherigem Kenntnisstand ist davon auszugehen, dass ein oder mehrere unbekannte Täter die Wagen mutwillig in Brand gesetzt haben. Schon in der jüngeren Vergangenheit kam es in dem Stadtviertel zu verschiedenen Sachbeschädigungen an auch hochwertigen Fahrzeugen. Ob es einen Zusammenhang gibt, ist derzeit Gegenstand von Ermittlungen.

Wer in der Nacht zu Sonntag verdächtige Beobachtungen gemacht hat oder etwas zum Tatgeschehen äußern kann, wird gebeten, sich mit dem K11 in Verbindung zu setzen. Die Ermittler sind telefonisch unter der Rufnummer 0451 - 1310 oder per E-Mail unter k11.luebeck.bki@polizei.landsh.de erreichbar.

Der Schaden liegt bei mehreren 100.000 Euro. Fotos: Oliver Klink

Der Schaden liegt bei mehreren 100.000 Euro. Fotos: Oliver Klink


Text-Nummer: 163170   Autor: Polizei/red.   vom 18.12.2023 um 12.08 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]