Possehl-Stiftung Lübeck
Possehl-Stiftung Lübeck

Experimente im Museum

Lübeck - Innenstadt: Archiv - 30.12.2023, 11.59 Uhr: Wer nach dem Festtagstrubel frisch und klar ins neue Jahr starten möchte, der kann sich mit seinen Kindern ab dem 2. Januar 2024 bereits wieder für den beliebten Workshop „NaWi(e) geht das? Entdeckungsreise in die Welt der Chemie und Physik“ anmelden, der am Sonntag, 14. Januar, im Museum für Natur und Umwelt stattfindet.

Der Chemiker Dr. Wolfgang Czieslik lädt dann von 11:00 bis 13:00 Uhr erneut dazu ein, in die Welt der Chemie und Physik einzutauchen. Dabei erfahren die Teilnehmer unter anderem, wie man eine kleine Rakete ohne Feuer betreiben kann oder wie es möglich ist, über Wasser zu laufen. Alle Chemie- und Physikexperimente werden mit Materialien, die man im Supermarkt, in der Drogerie oder im Baumarkt kaufen kann, durchgeführt.

Zu jedem Termin der Reihe „NaWi(e) geht das? Entdeckungsreise in die Welt der Chemie und Physik“ variieren die Experimente, so dass es sich lohnt, den Workshop immer wieder zu besuchen.

Der Workshop wird gemeinsam vom Naturwissenschaftlichen Verein zu Lübeck e.V. und dem Lübecker Museum für Natur und Umwelt durchgeführt. Die Teilnahme beträgt 6,00 Euro für Erwachsene, ermäßigt 3,00 Euro und für Kinder 2,00 Euro. Mitglieder des Naturwissenschaftlichen Vereins zu Lübeck können kostenfrei an der Veranstaltung teilnehmen. Der Workshop ist geeignet für Kinder von etwa 8 bis 12 Jahren und deren erwachsene Begleitung.

Tickets sind direkt an der Museumskasse oder telefonisch unter 0451-122 2296 erhältlich. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, empfiehlt sich eine rasche Anmeldung. Im Anschluss können die Ausstellungen des Museums kostenfrei besucht werden.

Der Workshop „NaWi(e) geht das? Entdeckungsreise in die Welt der Chemie und Physik“ findet im Museum für Natur und Umwelt statt. Foto: Archiv

Der Workshop „NaWi(e) geht das? Entdeckungsreise in die Welt der Chemie und Physik“ findet im Museum für Natur und Umwelt statt. Foto: Archiv


Text-Nummer: 163262   Autor: Veranstalter/red.   vom 30.12.2023 um 11.59 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]