Possehl-Stiftung Lübeck
Possehl-Stiftung Lübeck

Städtischer Haushalt für 2024 genehmigt

Lübeck: Archiv - 23.12.2023, 19.43 Uhr: Kurz vor Weihnachten hat die Kommunalaufsicht den Haushalt der Hansestadt Lübeck für das Jahr 2024 genehmigt. Der geplante Fehlbedarf steigt leicht von 482.000 Euro auf 520.700 Euro. Mit der Genehmigung können jetzt Maßnahmen wie Gebäude- und Straßensanierungen ausgeschrieben werden.

Bereits im August hatte die Stadtverwaltung ihren Haushaltsentwurf für das kommende Jahr vorgestellt. Der hatte einen Überschuss von 4,4 Millionen Euro vorgesehen. Die Bürgerschaft hatte in der Haushaltssitzung im September noch einige zusätzliche Kosten beschlossen, unter anderem 1,5 Millionen Euro für eine mögliche Einführung eines kostenlosen Nahverkehrs für Schüler. In einer ersten Berechnung kam die Verwaltung auf ein Minus von 482.000 Euro, im endgültigen Haushalt sind es 520.700 Euro.

Im kommenden Jahr wird die Stadtverwaltung rund 1,1 Milliarden Euro ausgeben. Dazu kommen gut 159 Millionen Euro an Investitionen. Die gehen unter anderem in Hafenanlagen, Straßen, Schulen, Brücken und andere langlebige Anlagen. Für die Investitionen darf Lübeck Kredite in Höhe von 73.497.700 Euro aufnehmen. Die Höhe der Kassenkredite, das entspricht dem Minus auf dem Bankkonto, darf 295 Millionen Euro nicht übersteigen.

Die frühe Genehmigung des Haushaltes bietet Lübeck einen großen Vorteil. Die Ausschreibungen können Anfang Januar starten. Dann haben Bauunternehmen noch ausreichend Kapazitäten. Noch vor wenigen Jahren war es üblich, dass Lübeck die Maßnahmen erst im Frühjahr ausschreiben konnte.

Der städtische Haushalt für 2024 wurde kurz vor Weihnachten von der Kommunalaufsicht genehmigt.

Der städtische Haushalt für 2024 wurde kurz vor Weihnachten von der Kommunalaufsicht genehmigt.


Text-Nummer: 163303   Autor: VG   vom 23.12.2023 um 19.43 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]