Possehl-Stiftung Lübeck
Possehl-Stiftung Lübeck

Das Feuerwerk vor dem Feuerwerk

Lübeck - Travemünde: Archiv - 27.12.2023, 15.01 Uhr: Unter dem Titel „Silvester am Meer“ findet zum Jahreswechsel 2023/24 im Travemünder „Neujahrsgarten“ wieder die größte Silvester-Open-Air-Veranstaltung der Stadt statt. Feuerwerks-Fans müssen aber nicht ganz so lange warten. Denn bereits am Mittwoch, 27.12.2023, findet mit dem „Vorschießen“ eine Vorführung privat verkäuflicher Feuerwerkskörper statt.

Mirko Mathejczyk vom Travemünder Silvestershop wird im Neujahrsgarten Neues und Bewährtes aus seinem Sortiment vorstellen. Dazu werden Nummern angesagt, so dass man sich besonders schöne Effekte notieren kann.

Das als „Vorschießen“ bekannte „Feuerwerk vor dem Feuerwerk“ findet am Mittwoch, 27.12.2023, ab 19:00 Uhr im Travemünder Neujahrsgarten (Veranstaltungszentrum Brügmanngarten, Strandpromenade) statt. Der Eintritt ist frei.

Einige Effekte, die als privates Feuerwerk erhältlich sind, kann man sich in Travemünde schon beim „Vorschießen“ am Rande des Neujahrsgartens anschauen. Foto: Archiv/HN

Einige Effekte, die als privates Feuerwerk erhältlich sind, kann man sich in Travemünde schon beim „Vorschießen“ am Rande des Neujahrsgartens anschauen. Foto: Archiv/HN


Text-Nummer: 163340   Autor: Veranstalter/red.   vom 27.12.2023 um 15.01 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]