Possehl-Stiftung Lübeck
Possehl-Stiftung Lübeck

Festliches Konzert in St. Bonifatius

Lübeck - St. Lorenz Nord: Archiv - 05.01.2024, 09.13 Uhr: Das international besetzte Ensemble Santa Cecilia (Zsuzsa Bereznai, Sopran / Semjon Kalinowsky, Viola / Konrad Kata, Orgel) präsentiert beim Abschlusskonzert der Reihe „In Freudiger Erwartung II" am Sonntag, den 07.01.2024 in der Katholischen Kirche St. Bonifatius in Lübeck (Wickedestr. 74) ein abwechslungsreiches Programm.

Zu hören sind Werke von J.S. Bach (Arie aus dem „Weihnachtsoratorium“), G.F. Haendel (Arie aus dem Oratorium „Messias“) sowie weihnachtliche Lieder aus der Zeit des Barock, der Romantik und der frühen Moderne aus der Feder der Komponisten wie: H. v. Herzogenberg, E. Mauersberger, P. Cornelius, P. A. Yon und M. Reger. Nicht fehlen werden auch zwei polnische Weihnachtslieder.

Kurze Weihnachtsgedichte und instrumentale Werke von J. S. Bach, G. F. Händel, C. Saint-Saens und H. Sitt runden das abwechslungsreiche Programm ab.

Dank einer ungewöhnlichen vokal-instrumentalen Besetzung können sich die Zuhörer auf ein besonderes Klangerlebnis freuen. Das Konzert beginnt um 17:00 Uhr. Der Eintritt ist frei, um eine großzügige Spende wird gebeten.

Tritt beim Abschlusskonzert in St. Bonifatius auf: Zsuzsa Bereznai (Sopran). Foto: Veranstalter

Tritt beim Abschlusskonzert in St. Bonifatius auf: Zsuzsa Bereznai (Sopran). Foto: Veranstalter


Text-Nummer: 163358   Autor: Veranstalter/red.   vom 05.01.2024 um 09.13 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]