Possehl-Stiftung Lübeck
Possehl-Stiftung Lübeck

Junges Musical in der Comödie Lübeck

Lübeck - Innenstadt: Archiv - 09.01.2024, 13.48 Uhr: „Sarg niemals nie“ ist eine absurde Musical-Komödie mit einer Menge schwarzem Humor und „sargenhaften“ Wortspielen, die sich auf leichte und humoristische Art dem Thema Tod widmet. Die Premiere ist am 12. Januar 2024 um 19:30 Uhr in der Comödie Lübeck.

Das war das Motto von Herrn Schneider. Seit seinem Tod versucht sein Sohn David, das bankrotte Familienunternehmen vor dem Ruin zu retten. Ihm zur Seite steht nur seine polnische Haushaltshilfe Dakmar, in die David hoffnungslos verliebt ist. Unerwartet taucht Tim, Davids älterer Bruder, im Bestattungsunternehmen auf. Er ist als Jugendlicher nach Indien abgehauen, um sich weniger dem Tod und mehr dem Leben zu widmen: Tim wurde Kamasutra-Meister. Und so nimmt die Geschichte um Liebe und Tod ihren absurden Lauf.
Unter der Regie von Marco Beck spielen Svea Harder, Alexander Sichel und Leopold Lachnit, alle Absolventen der August Everding Akademie München, dieses Stück mit viel Hingabe und Spielwitz. Gesang und Tanz unterstützt die Handlung, so dass die Aufführung alle Komponenten eines professionellen Musicals bedient.

Die Premiere ist am 12. Januar 2024 um 19:30 Uhr in der Comödie Lübeck (ehemals Geisler Theater). Weitere Termine sind am 13.01.2024 und 15.01.2024 jeweils um 19:30 Uhr sowie am 14.01.2024 um 15:30 Uhr.

www.comödie-Lübeck.de

Die Premiere findet am 12. Januar 2024 in der Comödie Lübeck, Dr.-Julius-Leber-Straße 25, statt. Foto: Archiv/HN

Die Premiere findet am 12. Januar 2024 in der Comödie Lübeck, Dr.-Julius-Leber-Straße 25, statt. Foto: Archiv/HN


Text-Nummer: 163363   Autor: Veranstalter/red.   vom 09.01.2024 um 13.48 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]