Possehl-Stiftung Lübeck
Possehl-Stiftung Lübeck

Weihnachtskonzert in St. Georg

Lübeck - Moisling: Archiv - 03.01.2024, 09.37 Uhr: Der alte Text vom „großen Wunder“ ist über die Jahrhunderte von zahlreichen Komponisten vertont worden. Im Weihnachtskonzert des Gesangsensembles Viva Voce Lübeck werden am 05. Januar 2024 vier unterschiedliche Vertonungen zu hören sein sowie die berühmte zeitgenössische Vertonung von Morten Lauridsen in einer Fassung für Orgel, interpretiert von Kathrin Maetzel.

Darüber hinaus werden weihnachtliche A-cappella-Werke aus unterschiedlichen Ländern und Zeiten zu Gehör gebracht, die alle das Weihnachtswunder auf ihre ganz eigene Weise in Töne gesetzt haben. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf skandinavischen Chorwerken mit ihren sphärischen Klängen.

Im Konzert wird ein Bogen von Weihnachten bis Epiphanias, dem Fest der Erscheinung am 6. Januar, gespannt und es erklingt der berühmte Choral aus dem Weihnachtsoratorium "Brich an, o schönes Morgenlicht" ebenso wie "Die Könige" des romantischen Komponisten Peter Cornelius, welches den Choral "Wie schön leuchtet der Morgenstern" zitiert.

Eingerahmt wird das Konzert durch zwei Stücke für Stimmen und Orgel aus der englischen Chortradition.

Es singen: Eva-Maria Salomon (Sopran), Katja Kursawe (Alt), Martin Salomon (Tenor), und als neues Mitglied bei Viva Voce zum ersten Mal der Bass Johannes Lenz.

Weihnachtskonzert „O Magnum Mysterium“ mit dem Gesangsensemble Viva Voce Lübeck und Kathrin Maetzel (Orgel) findet am Freitag, 05. Januar 2024, ab 18:00 Uhr in St. Georg in Genin statt. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten.

Auch weihnachtliche A-cappella-Werke aus unterschiedlichen Ländern werden zu hören sein. Foto: Veranstalter

Auch weihnachtliche A-cappella-Werke aus unterschiedlichen Ländern werden zu hören sein. Foto: Veranstalter


Text-Nummer: 163387   Autor: Veranstalter/red.   vom 03.01.2024 um 09.37 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]