Possehl-Stiftung Lübeck
Possehl-Stiftung Lübeck

Wer vermisst seine spanische Bibel?

Lübeck: Archiv - 02.01.2024, 14.37 Uhr: Unter den im Laufe des Monats Dezember 2023 beim städtischen Fundbüro des Ordnungsamtes abgegebenen Fundsachen befinden sich unter anderem Ringe, Ohrringe und Armbanduhren sowie Armbänder. Des Weiteren wurden viele Fahrräder, Handys, Geldbörsen, Taschen mit Inhalt und diverse Bekleidungsstücke abgegeben.

Sogar eine spanische Bibel, AirPods, Fahrradhelme und Rucksäcke mit Inhalt wurden abgegeben. Schlüssel, Sonnenbrillen, Brillen, Brillenetuis sowie Halsketten und Regenschirme befinden sich diesmal auch wieder unter den Fundgegenständen.

Die rechtmäßigen Besitzer werden gebeten, einen Termin zur Abholung unter ordnungsamt@luebeck.de zu vereinbaren.

Sollten Gegenstände in Bussen verloren gegangen sein, so kann auch im Fundbüro der Stadtwerke Lübeck angefragt werden.

Das digitale Fundbüro und weitere Informationen finden Interessierte unter: www.luebeck.de. Zusätzlich ist das Fundbüro auch über die Online-Dienste in der MeinLübeck-App abrufbar.

Diverse Gegenstände liegen im Fundbüro in der Königstraße zur Abholung bereit. Foto: Archiv

Diverse Gegenstände liegen im Fundbüro in der Königstraße zur Abholung bereit. Foto: Archiv


Text-Nummer: 163396   Autor: Presseamt/red.   vom 02.01.2024 um 14.37 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]