Possehl-Stiftung Lübeck
Possehl-Stiftung Lübeck

Vortrag: Wälder im Klimawandel

Lübeck - Innenstadt: Archiv - 07.01.2024, 14.05 Uhr: Im neuen Jahr geht es im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Dienstagsvorträge“ mit einem relevanten und aktuellen Thema los: Der "Grüne Kreis e.V." fragt, wie es unseren Wäldern im Klimawandel ergeht und wie der Lübecker Stadtwald nachhaltig geschützt werden kann. Hierzu referiert am 09. Januar Dr. Lutz Fähser, Dipl.-Forstwirt und ehem. Chef des Bereichs Stadtwald.

"30 Jahre Lübecker Waldkonzept: Der Stadtwald im Klimawandel" lautet der Titel des aktuellen Dienstags-Vortrags. Werden unsere Wälder im Klimawandel überleben? Dr. Lutz Fähser, Dipl.-Forstwirt und ehem. Chef des Bereichs Stadtwald, geht dieser bedrohlichen Frage nach. Die Vitalität unserer Wälder ist stark beeinträchtigt worden durch Klimawandel mit Hitze, Trockenheit und Stürmen. Schutzlos sind sie diesem neuen Stress ausgeliefert, und es ist fraglich, wie sie sich anpassen können und wie das vonstattengeht. Der Stadtwald Lübeck wirkt aufgrund eines seit 1994 befolgten naturnahen Behandlungskonzeptes noch kräftig und zukunftsfähig. Wie wird es weitergehen mit dem Stadtwald?

Dieser Dienstagsvortrag wird gestaltet vom "Grüner Kreis e.V." Die Veranstaltung findet im Großen Saal der Gemeinnützigen in der Königstraße 5 statt. Der Eintritt ist frei und alle sind herzlich willkommen, daran teilzunehmen! Am 09. Januar 2024 ab 19:30 Uhr.

Der Vortragsabend findet im Großen Saal der Gemeinnützigen in der Königstraße 5 statt. Foto: Archiv/HN

Der Vortragsabend findet im Großen Saal der Gemeinnützigen in der Königstraße 5 statt. Foto: Archiv/HN


Text-Nummer: 163407   Autor: Veranstalter/red.   vom 07.01.2024 um 14.05 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]