Possehl-Stiftung Lübeck
Possehl-Stiftung Lübeck

Stadtbibliothek: Kinderbücher ohne Geschlechter-Klischees

Lübeck - Innenstadt: Archiv - 03.01.2024, 17.51 Uhr: Gerade in der Kinderbuchlandschaft finden sich oft noch Rollenklischees bei Büchern: Abenteuer und Technik für Jungs, Einhörner und Backen für Mädchen. Doch es gibt mittlerweile auch Bücher, in denen Jungen und Mädchen gemeinsam Abenteuer erleben. Damit diese Beispiele sichtbarer werden, hat die Stadtbibliothek Lübeck sie im Rahmen einer Liste zusammengefasst sowie als Kurzlink im online zugänglichen Bibliothekskatalog hinterlegt.

In den letzten Monaten erwarb die Stadtbibliothek aus der aktuellen Literatur Kinder-, Jugend- und Fachbücher, in denen Geschlechterrollenklischees vermieden oder aufgebrochen werden und durchsuchte ihren bereits vorhandenen, jüngeren Bestand nach weiteren passenden Büchern. Titel wie „Seeräubermädchen und Prinzessinnenjunge“ von Nils Pickert oder „Die Rosa-Hellblau-Falle“ von Almut Schnerring sind nun unter dem Schlagwort „Geschlechtergleichstellung“ als Kurzlink im Bibliothekskatalog abrufbar. Darüber hinaus gibt es eine detaillierte Liste mit dem aktuellen Stand online auf der Webseite der Stadtbibliothek Lübeck oder in Papierform an der Ausleihe der Kinder- und Jugendbibliothek in der Hundestraße.

Anstoß für die Zusammenstellung gab der 1. Lübecker Aktionsplan Gleichstellung: Die Lübecker Bürgerschaft hat im Juni 2019 beschlossen, der Europäischen Charta für die Gleichstellung von Frauen und Männern auf lokaler Ebene beizutreten. Damit bekennt sich Lübeck einmal mehr formell und öffentlich zum Grundsatz der Gleichstellung der Geschlechter und verpflichtet sich, einen Aktionsplan zu erarbeiten. Dieser soll konkrete Maßnahmen zur Umsetzung der in der Charta formulierten Zielsetzungen beinhalten. Eine der zahlreichen Maßnahmen konnte die Stadtbibliothek Lübeck nun mit der erstellten Übersicht erfolgreich abschließen.

Die Kinder- und Jugendbibliothek hat eine Liste mit Büchern vorbereitet, die ohne Geschlechter-Klischees auskommen.

Die Kinder- und Jugendbibliothek hat eine Liste mit Büchern vorbereitet, die ohne Geschlechter-Klischees auskommen.


Text-Nummer: 163424   Autor: Presseamt Lübeck/red.   vom 03.01.2024 um 17.51 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]