Possehl-Stiftung Lübeck
Possehl-Stiftung Lübeck

Noch bis Ende Februar Fackelwanderungen in Travemünde

Lübeck - Travemünde: Archiv - 07.01.2024, 11.47 Uhr: Im Winter bietet die Lübeck- und Travemünde Marketing GmbH eine romantische Strandwanderung im Fackelschein vor der leuchtenden Kulisse der ein- und auslaufenden „großen Pötte" in Travemünde an. Und das noch bis Ende Februar.

Bei den stimmungsvollen Wanderungen mit der Stadtführerin Eva-Maria Schulze gibt es Interessantes und Vergnügliches zur Geschichte des Seebades Travemünde zu erfahren. Die einstündige Führung startet immer freitags um 19:00 Uhr an der Tourist-Information Travemünde, führt weiter zum grün-weißen Leuchtfeuer auf der Nordermole und dann am Strand entlang bis zur großen Seebrücke. Jeder Teilnehmer erhält eine Fackel, die im Preis für die Führung enthalten ist.

Die Veranstalter weisen darauf hin, dass sie keine Haftung für Brand-/Wachsschäden oder ähnliches an privatem Eigentum der Teilnehmer übernehmen. Da es sich um eine Freiluftwanderung handelt, erfolgt keine Rückerstattung bei Schlechtwetter.

Fackelwanderungen in Travemünde
Termine: bis Ende Februar 2024, immer freitags von 19:00 bis etwa 20:30 Uhr
Tickets: Tourist-Information Travemünde und online über shop.luebeck-ticket.de (nur im Vorverkauf erhältlich, Teilnehmerzahl begrenzt)
Teilnahme: 8,50 Euro pro Person (inklusive Fackel)
Veranstalter: Lübeck und Travemünde Marketing GmbH
Infos: 0451 - 8899700
Treffpunkt: Tourist-Information Travemünde, Am Leuchtenfeld 10a, Travepromenade

Die Travemünder Fackelwanderungen werden noch bis Ende Februar angeboten. Foto: Archiv/HN

Die Travemünder Fackelwanderungen werden noch bis Ende Februar angeboten. Foto: Archiv/HN


Text-Nummer: 163433   Autor: Veranstalter/red.   vom 07.01.2024 um 11.47 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]