Possehl-Stiftung Lübeck
Possehl-Stiftung Lübeck

Frau und Beruf bietet kostenfreien Workshop

Lübeck: Archiv - 21.01.2024, 13.47 Uhr: „Verschiedene Fragen treiben uns während des Übergangs von einem Jahr zum nächsten um“, schreiben die Veranstalter von „Frau und Beruf Lübeck“ in einer Mitteilung zu ihren Workshops am 25. und 31. Januar.

„Da gibt es viel zu überlegen hinsichtlich der Neujahresvorsätze und ihrer Umsetzung im Jahr 2024. Auch Fragen über berufliche Veränderungen und Weiterbildungen können Teil der Überlegungen sein: Wann war ich das letzte Mal so richtig glücklich im Beruf? Weiß ich das überhaupt noch?“

Die Mitarbeiterinnen der Beratungsstelle „Frau und Beruf“ unterstützen am Donnerstag, 25.01.2024 in der Zeit von 9:30 bis 11:30 Uhr online und am Mittwoch, 31.01.2024, von 17:00 bis 19:00 Uhr in Präsenz in den Räumlichkeiten in der Braunstraße 13 – 15, Lübeck, bei einer neuen beruflichen Ausrichtung im kostenfreien Workshop „Vision 2024“.

Weitere Workshops zum Thema Mental Load und ProfilPASS werden über das ganze Jahr verteilt in der Beratungsstelle „Frau und Beruf“ und bei Kooperationspartnern angeboten. Zusätzlich wird eine unabhängige, kostenfreie und individuelle berufliche Beratung angeboten für (Wieder-) Einsteigerinnen, Umsteigerinnen und Aufsteigerinnen.

In den Beratungsgesprächen wird zunächst gemeinsam der Punkt ermittelt, an dem die jeweilige Frau steht. Dabei spielt auch die persönliche Geschichte eine große Rolle. Nach gemeinsam erarbeiteter neuer Perspektive geht es um die Frage: „Was bringt mich an mein Ziel?“

„In schwierigen Zeiten braucht es manchmal einen wertschätzenden und klärenden Blick von außen, um persönliche und berufliche Entwicklungsschritte angehen zu können. Themen wie Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Bewerbung und Arbeitsmarkt, Wiedereinstieg nach Eltern- oder Pflegezeiten, (nebenberufliche) Existenzgründung und Teilzeitausbildung werden ebenso betrachtet wie eigene Stärken und Schwächen, Selbstwert, berufliche Visionen und Ressourcen“, heißt es in einer Mitteilung der Veranstalter.

Anmeldungen zu den verschiedenen Workshops unter: 0451-29621214 oder frauundberuf-luebeck@faw.de.

www.faw.de

Frau und Beruf - Trainerin und Beraterin Karen Ingber in einer Beratungssituation. Foto: faw gGmbH

Frau und Beruf - Trainerin und Beraterin Karen Ingber in einer Beratungssituation. Foto: faw gGmbH


Text-Nummer: 163438   Autor: Veranstlater/red.   vom 21.01.2024 um 13.47 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]