Possehl-Stiftung Lübeck
Possehl-Stiftung Lübeck

Rabea im Tonfink

Lübeck - Innenstadt: Archiv - 09.01.2024, 11.07 Uhr: Cello und Alternative Pop - Cellistin und Singer/Songwriterin Rabea manifestiert ihre ganz eigene Sichtweise auf Pop. Streicher-Arrangements, verpackt in aufregende musikalische Schichten aus elektronischen Sounds und Beats. Markante Melodien, gesungen von einer starken und doch einfühlsamen Stimme. Am 12. Januar im Tonfink.

Aufgewachsen an stillen Seen und in kleinen Dörfern, wählte Rabea das Cello als ihr Instrument – mit dem Herzen der Popmusik zugewandt. Mit dem Abschluss ihres klassisch geprägten Studiums an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover orientierte sich Rabea neu, besuchte 2015 den Popkurs der Hochschule für Musik und Theater Hamburg und gründete 2016 das nach ihr benannte Projekt. 2019 veröffentlichte die Hannoveraner Künstlerin ihre Debut-EP “Ask For The Moon” und ging gleich mehrmals mit ihrer Band auf Deutschland-Tour.

Am 12. Januar 2024 ab 20:00 Uhr tritt Rabea im Tonfink, Große Burgstraße 46, auf. Der Eintritt ist frei und es wird der Hut für Künstlerspenden herum gereicht.

Die Januar-Termine im Tonfink:

12.1.2024, Rabea (D)
13.1.2024, Will Orchard (USA)
15.1.2024, Anja Westphal (D)
16.1.2024, Lisa Akuah und Sebastian (D)
17.1.2024, Joey May und Maia Onda (AUT)
18.1.2024, Lioba und Mona M. (D)
19.1.2024, Vocellize (D)
20.1.2024, Inside the Spoon (D)
22.1.2024, Pebbler and Band (D)
23.1.2024, Meret Ester and June Carousel (D)
24.1.2024, Los Pùa Abajo (D) 25.1.2024, Ludwig Wright (D)
26.1.2024, Tablequiz
29.1.2024, Lucie Glang (D) 31.1.2024, Die Zauberhafte Welt Der Tiere (D)

www.tonfink.de

Rabea manifestiert ihre ganz eigene Sichtweise auf Pop. Foto: Birk Schöneich/Veranstalter

Rabea manifestiert ihre ganz eigene Sichtweise auf Pop. Foto: Birk Schöneich/Veranstalter


Text-Nummer: 163449   Autor: Veranstalter/red.   vom 09.01.2024 um 11.07 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]