Possehl-Stiftung Lübeck
Possehl-Stiftung Lübeck

Scharbeutz sucht Betreuer für Amphibien-Schutzzaun

Ostholstein: Archiv - 05.01.2024, 14.32 Uhr: Die Gemeinde Scharbeutz sucht Betreuer für den Amphibienzaun am Wald Neukoppel zwischen Gronenberg und Stawedder. Im Zeitraum Mitte Februar bis Mitte April, je nach Witterung und Temperatur, gilt es den 1000 Meter langen Amphibienschutzzaun mit etwa 40 Sammelbehältern zu betreuen.

Dies umfasst tägliches Abgehen der Strecke, Einsammeln und Erfassen der gefundenen Amphibien mit anschließendem Verbringen zum Ufer des Taschensees.

Der Zaun wird durch den Bauhof der Gemeinde Scharbeutz auf- und abgebaut.

Es ist mit einem Zeitaufwand von etwa 1 Stunde pro Tag zu rechnen. Die Tätigkeit muss täglich durchgeführt werden, kann aber natürlich unter verschiedenen Personen aufgeteilt werden. Interessenten, auch Personen welche nur einzelne Tage übernehmen können, melden sich bitte bei Dietmar Krieger, Telefon 04503-7709-604 oder per E-Mail unter dietmar.krieger@gemeinde-scharbeutz.de.

Die Gemeinde Scharbeutz sucht ehrenamtliche Amphibien-Retter. Foto: Gemeinde Scharbeutz

Die Gemeinde Scharbeutz sucht ehrenamtliche Amphibien-Retter. Foto: Gemeinde Scharbeutz


Text-Nummer: 163455   Autor: Gemeinde Scharbeutz/red.   vom 05.01.2024 um 14.32 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]