Possehl-Stiftung Lübeck
Possehl-Stiftung Lübeck

Volleinsatz für den Winterdienst

Lübeck: Archiv - 06.01.2024, 10.15 Uhr: Am Freitag meldete sich der Winter mit dem ersten Schneefall zurück. In der Nacht kamen noch einige Zentimeter dazu. In den Abend- und Nachtstunden kam es zu zahlreichen Unfällen. In den kommenden Tagen muss mit weiteren Schneefällen gerechnet werden.

Bild ergänzt Text

Am Freitagabend gab es auch auf den Autobahnen Schneeglätte. Es kam zu mehreren Unfällen. Zur Gesamtzahl kann die Polizei noch keine Angaben machen. Der Busverkehr musste in Lübeck im Gegensatz zu Kiel nicht eingestellt werden. Die Witterung kann aber zu Verspätungen führen.

Bild ergänzt Text

Für den Winterdienst gab es am frühen Samstagmorgen einen "Volleinsatz". Dann sind in Lübeck rund 320 Mitarbeiter unterwegs, um rund 720 Kilometer Straßen sowie 165 Kilometer Radwege, 166 Kilometer Gehwege und 599 Haltestellen zu räumen.

Das winterliche Wetter bleibt uns die kommenden Tage erhalten. Der Wind dreht auf Nordost und bringt deutlich kältere Luft in unseren Bereich.

Die Hauptstraßen waren in Lübeck am Samstagmorgen zügig geräumt und abgestreut. Fotos: Karl Erhard Vögele

Die Hauptstraßen waren in Lübeck am Samstagmorgen zügig geräumt und abgestreut. Fotos: Karl Erhard Vögele


Text-Nummer: 163463   Autor: VG   vom 06.01.2024 um 10.15 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]