Possehl-Stiftung Lübeck
Possehl-Stiftung Lübeck

Zum Schulstart gab es noch einmal Schnee

Lübeck: Archiv - 08.01.2024, 07.49 Uhr: Am Montag dauerte der Weg zur Schule oder zur Arbeit etwas länger. Der Grund waren in Lübeck keine Trecker-Demos, sondern Schneefall. Bis zu zehn Zentimeter Neuschnee werden aus einigen Stadtteilen gemeldet.

Bild ergänzt Text

Für die Mitarbeiter der Winterdienste war die Nacht sehr kurz. Sie mussten zum Schneeschippen anrücken. Die großen Streufahrzeuge übernahmen die Fahrbahnen, auf Gehwegen war überwiegend Handarbeit angesagt. Bereits um 5 Uhr am Montagmorgen waren viele Mitarbeiter der Stadt zum Beispiel auf dem Fährplatz in Travemünde bei der Arbeit.

Bild ergänzt Text

Trotzdem ging es auf vielen Straßen deutlich langsamer voran als üblich. Viele wechselten vom Fahrrad auf das Auto und sorgten für zusätzliche Staus. Außerhalb der Stadt behinderten Trecker auch das schnelle Durchkommen für die Streufahrzeuge.

Bild ergänzt Text

Schneefall soll es die kommenden Tage nicht mehr geben. Ab Mitte der Woche gibt es tagsüber Tauwetter. Nachts kann die Feuchtigkeit dann wieder gefrieren und zu Glätte führen.

Der erste Tag nach den Ferien startete in Lübeck mit Schneefall. Fotos: Karl Erhard Vögele

Der erste Tag nach den Ferien startete in Lübeck mit Schneefall. Fotos: Karl Erhard Vögele


Text-Nummer: 163478   Autor: VG   vom 08.01.2024 um 07.49 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]