Possehl-Stiftung Lübeck
Possehl-Stiftung Lübeck

Silvester: Politiker verurteilen Übergriffe auf Einsatzkräfte

Lübeck: Archiv - 09.01.2024, 11.17 Uhr: „Inakzeptabel und nicht entschuldbar“, so beurteilen die sicherheitspolitischen Sprecher der Fraktionen des Ausschusses für Umwelt, Sicherheit und Ordnung Jochen Mauritz (CDU), Frank Zahn (SPD), Silke Mählenhoff (Bündnis 90/Die Grünen), Rolf Müller (FDP) und Stefan Höfel (Unabhängige Volt-Partei) die Übergriffe auf Feuerwehr und Polizei in der Silvesternacht.

„In der nächsten Sitzung des Ausschusses werden wir die Feuerwehr bitten, die Geschehnisse der Silvesternacht darzustellen. Über den Polizeibeirat werden wir uns den Stand der eingeleiteten Strafverfolgungsmaßnahmen berichten lassen.

Großereignisse wie Silvester, Fußballspiele und andere sind für Polizei, Feuerwehr und Rettungskräfte immer eine große Herausforderung und bedürfen besonderer Vorbereitungen. Für ihren Einsatz für uns als Gesellschaft verdienen sie Anerkennung, Respekt und eine loyale, zwischenmenschlich anständige Umgangsform.“

Die Silvesternacht hatte auch ihre Schattenseiten. Die sollen jetzt im Ausschuss noch einmal aufgearbeitet werden. Foto: Archiv/VG

Die Silvesternacht hatte auch ihre Schattenseiten. Die sollen jetzt im Ausschuss noch einmal aufgearbeitet werden. Foto: Archiv/VG


Text-Nummer: 163504   Autor: Grüne/red.   vom 09.01.2024 um 11.17 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]