Possehl-Stiftung Lübeck
Possehl-Stiftung Lübeck

Bernstein am Ostseestrand

Lübeck - Travemünde: Archiv - 11.01.2024, 13.02 Uhr: Besonders nach einem Hochwasser lohnt sich die Bernsteinsuche mit UV-Licht am Strand. Denn, damit man Bernstein am Strand finden kann, muss ein Sturm die Ostsee aufgewühlt haben und Wind und Wellen müssen den Bernstein an die Küste transportiert haben. Am 13. Januar 2024 findet von 17:00 bis 18:30 Uhr in Travemünde wieder eine Schwarzlichtexkursion am Strand statt.

Wie die Luftmatratze im Sommer, wird auch der Bernstein nur bei auflandigem Wind ans Ufer transportiert. Bei ablandigem Wind kann zwar eine Unterströmung den Bernstein an die Küste transportieren, es fehlen jedoch die Wellen, um ihn auf den Strand zu werfen.

Anders die Situation bei einem Hochwasser. Dies ist in der Regel mit auflandigem Wind verbunden, so dass die Strömung, die Wellen und der hohe Wasserstand zu einem vermehrten Transport von Bernstein auf den Strand führen.

Damit man weiß, worauf man bei der Bernsteinsuche mit UV-Licht achten muss und es statt Frust zu einem Erfolg wird, zeigt der Geopark Nordisches Steinreich wie das geht und wann und wo man suchen sollte. Die nächsten Termine sind am 12.1.24 in Sierksdorf, am 13.1.24 in Travemünde, am 19.1.24 in Kellenhusen und am 20.1.24 in Boltenhagen.

Wer Bernstein tagsüber sammelt, sollte zum Schutz vor Phosphor darauf achten, die vermeintlichen Bernsteinfunde nicht in die Hosen- oder Jackentasche zu stecken, sondern in eine Tasche oder Glas, das nicht am Körper getragen wird. Denn Phosphor entzündet sich selbst, wenn er warm und trocken wird. Neben der hohen Temperatur von über 1000 Grad Celsius sind die dabei entstehenden Gase giftig. Die gute Nachricht: unter UV-Licht ist eine Verwechselung von Bernstein und Phosphor nicht möglich.

Anmeldung unter tickets.geopark-nordisches-steinreich.de

Damit man weiß, worauf man bei der Bernsteinsuche mit UV-Licht achten muss und es statt Frust zu einem Erfolg wird, zeigt der Geopark Nordisches Steinreich wie das geht. Foto: Veranstalter

Damit man weiß, worauf man bei der Bernsteinsuche mit UV-Licht achten muss und es statt Frust zu einem Erfolg wird, zeigt der Geopark Nordisches Steinreich wie das geht. Foto: Veranstalter


Text-Nummer: 163512   Autor: Veranstalter/red.   vom 11.01.2024 um 13.02 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]