Possehl-Stiftung Lübeck
Possehl-Stiftung Lübeck

Figuren-Theater unterstützt Willkommens-Besuche

Lübeck: Archiv - 10.01.2024, 13.47 Uhr: Mit Freikarten unterstützt „Kolk 17 Figurentheater und Museum“ die Lübecker Willkommensbesuche, in deren Rahmen Neugeborene und ihre Familien in der Hansestadt Lübeck unterstützt werden. „Wenn wir Familien mit Neugeborenen besuchen, in denen schon vorher Kinder lebten – also Geschwisterkinder – dann passen wir die Informationen, die wir mitbringen, entsprechend an“, sagt Jasmin Schulze vom Verbund Willkommensbesuche, der die Besuche für die Hansestadt organisiert.

„Dank der Unterstützung von Kolk 17 gibt es ab sofort für Familien mit größeren Geschwistern außerdem ein kulturelles Extra: eine Freikarte für eine Kindervorstellung“, so Jasmin Schulze.

Willkommensbesuche erhalten alle Lübecker Familien, die ein Baby erwarten oder ihr neues Familienmitglied bereits begrüßen konnten. Eine Hebamme besucht dann die Eltern zu Hause, beantwortet Fragen rund um die Themen Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett und überreicht eine Willkommenstasche mit Informationspaket sowie einem Begrüßungsgeschenk aus selbstgestrickten Socken und einem Kinderbuch. „Und für Geschwister sind jetzt Freikarten dabei“, sagt Schulze. „Herzlichen Dank an Kolk 17 für die tolle Unterstützung!“

Familien, die mehr wissen möchten, oder einen Willkommensbesuch vereinbaren wollen, wenden sich dazu entweder direkt an die Hebamme, die die Familie durch Schwangerschaft und Geburt begleitet hat, oder an den Verbund Willkommensbesuche in der Ziegelstraße 2, 23556 Lübeck, Telefon 0451 4002 58512.

Die Willkommensbesuche
Der Verbund Willkommensbesuche ist ein Zusammenschluss der BQL Berufsausbildungs- und Qualifizierungsagentur und der Diakonie Nord Nord Ost. Im Auftrag der Hansestadt Lübeck ist der Verbund für die Organisation der Willkommensbesuche zuständig. Seit 2012 sind mehr als 11.000 Familien mit Neugeborenen in Lübeck begrüßt worden.

Aylin Balkan (links) von Kolk 17 übergibt Freikarten an Jasmin Schulze von den Lübecker Willkommensbesuchen. Foto: Diakonie

Aylin Balkan (links) von Kolk 17 übergibt Freikarten an Jasmin Schulze von den Lübecker Willkommensbesuchen. Foto: Diakonie


Text-Nummer: 163540   Autor: Diakonie/red.   vom 10.01.2024 um 13.47 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]