Possehl-Stiftung Lübeck
Possehl-Stiftung Lübeck

Freudige Überraschung für die Polizeistation Eichholz

Lübeck - St. Gertrud: Archiv - 11.01.2024, 11.47 Uhr: Als die Beamten der Polizeistation am Dienstagnachmittag (09.01.2024) zu ihrer Dienststelle zurückkehrten, fanden sie im Eingangsbereich eine freudige Überraschung vor. Auf der Türschwelle lagen zwei Briefe und ein kleiner Modell-Streifenwagen.

In den handschriftlichen Briefen bedankte sich eine 12-jährige Lübeckerin für die tolle Arbeit der Polizei und teilte mit, dass sie den Job bei der Polizei liebe. Die erfreuten Polizisten suchten gleich am nächsten Tag mehrmals die Wohnanschrift der 12-Jährigen auf, konnten sie allerdings nicht antreffen und so leider nicht ihren Dank persönlich übermitteln.

Um sich dennoch für die tolle Geste zu bedanken, verfassten die Beamten einen Brief, in dem sie die Lübeckerin zusammen mit ihren Eltern oder einer Freundin zu einem Besuch auf der Polizeistation einluden. Auch auf diesem Weg möchten sich die Beamten aus Eichholz noch einmal für die herzliche Überraschung bedanken.

Zwei Briefe und ein Modell-Streifenwagen vor der Station in Eichholz

Zwei Briefe und ein Modell-Streifenwagen vor der Station in Eichholz


Text-Nummer: 163560   Autor: Polizei/red.   vom 11.01.2024 um 11.47 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]