Frau und Beruf: Kostenfreier Workshop Mental-Load

Lübeck - Travemünde: Das Gefühl immer an alles denken zu müssen - Das ist Mental Load oder auch die Last der unsichtbaren Verantwortungen für alltägliche Aufgaben. Am Dienstag, 06. Februar 2024, findet von 15:00-17:30 Uhr im Familienzentrum Travemünde, Steenkamp 32b, ein kostenfreier Workshop zum Thema Mental Load, die mentale Verantwortungslast für Care-Arbeit statt.

Care-Arbeit oder auch Sorgearbeit beschreibt die alltäglichen Tätigkeiten des Sorgens und Sich kümmern. Darunter fallen zum Beispiel Kinderbetreuung oder Altenpflege, aber auch familiäre Unterstützung, häusliche Pflege oder Hilfe unter Freundinnen und Freunden sowie Bekannten.

Bild ergänzt Text
Workbook zum Thema „Mental Load“

Die Übernahme und das „Dran denken“ dieser (Sorge-) Aufgaben liegt immer noch überwiegend bei Frauen. In einem intensiven Kurzseminar gibt die Beratungsstelle Frau und Beruf in Kooperation mit Geraldine Melzer vom Familienzentrum Travemünde Einblicke in Überlebensstrategien im Alltag, präventiv oder bei ersten Anzeichen von Überlastung.

Wie kann Care - Arbeit für Kinder und Familie gerecht aufgeteilt werden? Wie kann die eigene Selbstfürsorge im Alltag einen Platz bekommen? Auf diese und weitere Fragen wird im Workshop eingegangen und es werden neue Lösungsansätze aufgezeigt.

Als Ergänzung zum Workshop kann ein persönlicher Beratungstermin bei Trainerin Karen Ingber vereinbart werden, um die neuen Perspektiven ganz individuell und praktisch im Alltag zu integrieren.

Die Anmeldung für den Workshop erfolgt über „Frau und Beruf“ bei Karen Ingber unter 0170-7765533 oder karen.ingber@faw.de oder über das Familienzentrum Travemünde bei Geraldine Melzer unter Telefon 0176-15548058 oder familienzentrum-travemuende@kinderwege.de. Anmeldeschluss ist Montag, der 05.02.2024.

Frau und Beruf - Trainerin und Beraterin Karen Ingber und Susanne Buchholz in einer Beratungssituation. Fotos: hansebelt/Anja Brandes

Frau und Beruf - Trainerin und Beraterin Karen Ingber und Susanne Buchholz in einer Beratungssituation. Fotos: hansebelt/Anja Brandes


Text-Nummer: 163789   Autor: Veranstalter/red.   vom 04.02.2024 um 14.51 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]