Ausschüsse beraten Radschnellweg und Digitalisierung

Lübeck: In der kommenden Woche tagen der Bauausschuss, der Ausschuss für Soziales und der Werkausschuss EBL der Hansestadt Lübeck. Gäste können am öffentlichen Teil der Sitzungen teilnehmen – allerdings stehen jeweils nur begrenzt Plätze zur Verfügung.

Am Montag, 5. Februar 2024, um 16 Uhr tagt der Bauausschuss im Verwaltungszentrum Mühlentor, Haus Trave, Großer Sitzungssaal, 7.OG, 23552 Lübeck. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem der zukünftige Schieneninfrastrukturausbau in der Region Lübeck im Zuge der FFBQ-Hinterlandanbindung und die Projektfreigabe Radschnellweg Ratzeburger Allee.

Die Sitzung des Ausschusses für Soziales findet am Dienstag, 6. Februar 2024, um 16 Uhr im Verwaltungszentrum Mühlentor, Haus Trave, Großer Sitzungssaal, 7.OG, 23552 Lübeck, statt. Thematisiert werden unter anderem der Sachstand zur Situation der Geflüchteten in Lübeck und die Digitale Strategie - Gesundheit und Soziales.

Am Donnerstag, 8. Februar 2024, um 16.30 Uhr tagt der Werkausschuss EBL in den Räumlichkeiten der Entsorgungsbetriebe, Malmöstraße 22, 23552 Lübeck. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem der Energiebericht 2022 EBL und die Geruchsbelästigung Travemünde.

AM Montag entscheidet der Bauausschuss über den Radschnellweg in der Ratzeburger Allee.

AM Montag entscheidet der Bauausschuss über den Radschnellweg in der Ratzeburger Allee.


Text-Nummer: 163980   Autor: Presseamt Lübeck   vom 04.02.2024 um 08.49 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]