Vollsperrung des Verbindungs-Weges zwischen Humboldwiesen und Sibeliusstraße

Lübeck - St. Lorenz Nord: In der Zeit vom 12. Februar bis 25. März 2024 werden die Bauarbeiten für den Ersatzneubau der Geh- und Radwegbrücke Dornbreite, die über den Flutgraben verläuft, unter Vollsperrung des Verbindungsweges zwischen den Humboldwiesen und der Sibeliusstraße ausgeführt.

Bei den jährlichen Brückenbesichtigungen wurden erhebliche Schäden an der Holzbrücke festgestellt. Im Rahmen der nun beginnenden Arbeiten wird die alte Holzbrücke abgebrochen und durch eine neue Brücke ersetzt.

Das neue Bauwerk, bestehend aus einer Stahlkonstruktion mit einem glasfaserverstärkten Belag (GFK-Belag), wird auf Betonwiderlagern errichtet.

Für die Zeit der Arbeiten wird eine Umleitung für den Geh- und Radverkehr eingerichtet. Die Umleitungsstrecke wird von der Sibeliusstraße über den Wanderweg „Am Ententeich“ in Richtung Dornbreite geführt.

Die Bauarbeiten werden für den Ersatzneubau der Geh- und Radwegbrücke Dornbreite werden unter Vollsperrung des Verbindungsweges zwischen den Humboldwiesen und der Sibeliusstraße ausgeführt. Foto: Symbolbild

Die Bauarbeiten werden für den Ersatzneubau der Geh- und Radwegbrücke Dornbreite werden unter Vollsperrung des Verbindungsweges zwischen den Humboldwiesen und der Sibeliusstraße ausgeführt. Foto: Symbolbild


Text-Nummer: 164024   Autor: Presseamt/red.   vom 06.02.2024 um 12.31 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]