Warnung vor einer Sturmflut an der Ostseeküste

Lübeck: Das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrografie warnt vor einer Sturmflut an der Ostseeküste. In der Nacht zu Freitag werden in der Lübecker Bucht Wasserstände bis 85 Zentimeter über dem mittleren Wasserstand erwartet. Am Freitag im Laufe des Tages bis zu 1,05 Meter.

Nach den automatischen Zirkulationsmodellen von Donnerstagnachmittag wird der Höchststand um kurz nach 18 Uhr am Freitag erwartet. Der Pegel der Trave soll dann ungefähr 1,05 Meter über dem mittleren Wasserstand liegen. Damit würde es noch keine Überflutungen geben.

Am Freitag kann es in Lübeck zu Hochwasser kommen. Foto: Helge Normann/Archiv

Am Freitag kann es in Lübeck zu Hochwasser kommen. Foto: Helge Normann/Archiv


Text-Nummer: 164079   Autor: red.   vom 08.02.2024 um 16.29 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]