Buch-Präsentation ins Rathaus verlegt

Lübeck - Innenstadt: Aufgrund der hohen Nachfrage wurde die Buchpräsentation mit dem Titel „Cancel Culture – Ende der Aufklärung?“ des Philosophen und ehemaligen Kulturstaatsministers Julian Nida-Rümelin am Mittwoch, 14. Februar 2024, um 19:30 Uhr nun in die Große Börse des Lübecker Rathauses verlegt. Dadurch können für die bereits ausverkaufte Veranstaltung nun wieder Restkarten online erworben werden.

Mit seinem Buch „Cancel Culture – Ende der Aufklärung?“ will Nida-Rümelin abseits hitziger Debatten im Rahmen der Sonderausstellung „Wort“ des Günter-Grass-Hauses eine tiefergehende Analyse zum Thema Zensur bieten. Der Abend wird moderiert von Dr. Jörg-Philipp Thomsa, dem Leiter des Günter-Grass-Hauses.

Tickets sind für 12,00 Euro, ermäßigt 8,00 Euro erhältlich.

grass-haus.de

Die Buchpräsentation wurde in die Große Börse des Lübecker Rathauses verlegt. Foto: Archiv

Die Buchpräsentation wurde in die Große Börse des Lübecker Rathauses verlegt. Foto: Archiv


Text-Nummer: 164089   Autor: Veranstalter/red.   vom 09.02.2024 um 12.03 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]