Vernissage: Werke von Uwe Kneib

Lübeck - Innenstadt: Die 2020 geplante Neueröffnung von „Babette“, einer Altstadtkneipe mit Charme und Kultur, ist damals der Corona-Epidemie zum Opfer gefallen. Die Betreiber Marta Pyrko und Milan Dufek haben die Zeit unter anderem genutzt, die oberen Räume neu zu gestalten mit einem kleinen Friseursalon und einer Galerie. Am 23. März findet dort eine Ausstellungseröffnung statt.

Geplant ist, dass alle zwei bis drei Monate ein anderer Künstler ausgesuchte Werke einmal in der Kneipe und zum anderen in der Galerie ausstellen kann.

Gerd Rischau, Senator a.D., wird den Lübecker Künstler Uwe Kneib in der historischen Diele der Fleischhauerstraße 43 vorstellen. In dieser Ausstellung „Meer und mehr“ zeigt Uwe Kneib Werke aus seiner gesamten Schaffenssperiode.

Schon in der Jugend hat er seine Liebe zur Malerei entdeckt und ist dieser Passion neben seinem späteren Beruf als Ladeneinrichter bis heute treu geblieben. In seinen Ölgemälden, Feder- und Pastellzeichnungen gehören Kirchen, Altstadt und Umgebung Lübecks zu seinen Hauptmotiven. Inspiriert vom Meer, dem Ratzeburger See und seiner Leidenschaft für den Segelsport entstanden und entstehen bis heute meist Werke mit maritimen Motiven.

Ausstellungseröffnung ist am Sonnabend, 23.März 2024, um 17:00 Uhr in der Fleischhauerstraße 43, 23552 Lübeck. Die Ausstellung läuft vom März bis 23. Mai 2024.

Selbstportrait des Künstlers Uwe Kneib. Foto: Veranstalter

Selbstportrait des Künstlers Uwe Kneib. Foto: Veranstalter


Text-Nummer: 164784   Autor: Veranstalter/red.   vom 20.03.2024 um 09.06 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]