Lübecker Ärztenetz informiert über Arthrose

Lübeck - Innenstadt: Das Lübecker Ärztenetz (LÄN) mit seinen über 190 Netz-Ärztinnen und -Ärzten bietet kostenlose Patientenvorträge in den media docks, Lübeck an. Am Mittwoch, 20. März 2024, beleuchten Spezialisten von 16 bis 18 Uhr aus den Fachbereichen Orthopädie und Allgemeinmedizin das Volksleiden Arthrose und klären über neuste sowie bewährte Behandlungsmethoden auf.

Bei der Arthrose handelt es sich um eine Verschleißerscheinung des Knorpelmaterials an den Gelenken, die gelegentlich auch durch eine Entzündung begleitet wird und im Endstadium zum schmerzhaften Knochenabrieb führt. Früher hauptsächlich eine Alterserscheinung, trifft Arthrose inzwischen auch immer jüngere Menschen. Mangelnde Bewegung, falsche Ernährung und Übergewicht sind nur einige der Risikofaktoren für Arthrose.

In den angebotenen Vorträgen können sich die Besucher und Besucherinnen über neuste Behandlungsmethoden von Arthrose zur Vermeidung von Gelenkprothesen informieren, wird speziell auch die Schulterarthrose hinsichtlich moderner Chirurgie beleuchtet oder erfahren Interessierte auch alternative Behandlungsmethoden wie zum Beispiel über die Blutegeltherapie. Nach jedem Vortrag haben die Teilnehmer und Teilnehmerinnen die Möglichkeit, Fragen an die Referenten zu stellen und mit ihnen in einen Austausch zu treten.

Das Lübecker Ärztenetz ist ein Verein von niedergelassenen Ärzten und Ärztinnen in und um Lübeck, das die medizinische Versorgung der dort lebenden Menschen kontinuierlich verbessern möchte. Durch Vernetzung untereinander und durch steten Austausch sowie Fortbildung soll dies gewährleistet werden. Parallel ist es ebenso wichtig, dass Patienten und Patientinnen Zugang zu Informationen rund um gängige Volkskrankheiten gewährleitet wird, die sie ggf. sogar selbst betreffen. Durch Aufklärung der Bevölkerung und einer medizinischen Versorgung auf dem neusten Stand können mögliche Erkrankungen frühzeitig erkannt oder sogar durch Prävention vermieden werden.

Die Vorträge finden in den MediaDocks auf der Nördlichen Wallhalbinsel statt.

Die Vorträge finden in den MediaDocks auf der Nördlichen Wallhalbinsel statt.


Text-Nummer: 164806   Autor: LÄN   vom 18.03.2024 um 14.11 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]