Traditionelles Oster-Stück: Hase und Igel im Theater

Lübeck - St. Lorenz Nord: Es ist kaum zu glauben, aber das Osterfest steht schon wieder vor der Tür. Und damit hoffentlich auch der Frühling, denn im Frühling erwachen die Igel aus dem Winterschlaf. Auch im „Theater am Tremser Teich“, wo das Stück seit 20 Jahren aufgeführt wird. Das nächste Mal am 23. März 2024.

Der Hase und die Igel bereiten sich auf den wohl berühmtesten Wettkampf der (Märchen-) Welt vor: „Der Wettlauf zwischen Hase und Igel“. Traditionell zur Osterzeit steht im Theater am Tremser Teich dieses sportlich-spaßige Theatervergnügen auf dem Programm – und das bereits seit 20 Jahren! In diesem Jahr feiert das „Ostern Spezial“ also ein richtiges Jubiläum, das mit vielen kleinen und großen Theaterfans in der Spielstätte in der Warthestraße 1a begangen wird.

„Der Wettlauf zwischen Hase und Igel“
Sportlich-Spaßiges Klassikmärchen
Frei nach den Brüdern Grimm und Ludwig Bechstein
Für Menschen ab 3 Jahren
Spieldauer etwa 45 Minuten (keine Pause)
Die Spieltermine: Samstag, 23. März / Sonntag, 24. März 2024 (bereits ausverkauft!), Freitag, 29. März 2024, Samstag, 06. April / Sonntag, 07. April 2024
Beginn: Jeweils um 16.00 Uhr
Ort: Theater am Tremser Teich, Warthestraße 1a, Lübeck.
Kartenpreise: 9,00 Euro zuzüglich Vorverkaufs-Gebühr
Die Tageskasse öffnet 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn.
Die Plätze sind nicht nummeriert
www.theateramtremserteich.de

„Ick bün all dor“, ruft der krummbeinige Igel immer wieder dem überheblichen und hochmütigen Hasen von der Ziellinie entgegen. Foto: Theater

„Ick bün all dor“, ruft der krummbeinige Igel immer wieder dem überheblichen und hochmütigen Hasen von der Ziellinie entgegen. Foto: Theater


Text-Nummer: 164813   Autor: Veranstalter/red.   vom 20.03.2024 um 09.14 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]