Vortrag: Geburt, Leben und Tod eines Sterns

Lübeck - St. Jürgen: Am 22. März 2024 um 20:00 Uhr gibt es in der Sternwarte Lübeck den letzten Vortrag des Winterhalbjahres. Referent ist Volkmar Andres, ASL. Titel der Veranstaltung ist „Geburt, Leben und Tod eines Sterns“.

Ein Blick zum Sternenhimmel suggeriert uns ewiges Gleichmaß. Wir erkennen keine Veränderungen, aber Sterne entstehen, sie strahlen, sie explodieren spektakulär oder enden still als Weißer Zwerg. Gemeinsam mit dem Referenten können die Zuhörer die Sterne auf ihrem Lebensweg, der ganz unterschiedlich sein kann, begleiten.

Im Anschluss an den Vortrag besteht bei klarem Wetter die Möglichkeit, mit den Fernrohren der Sternwarte den Nachthimmel zu beobachten.

Im Sommerhalbjahr wird an den Freitagabenden weiterhin die Beobachtung des Nachthimmels, beziehungsweise der Sonne, mit den Fernrohren der Sternwarte möglich sein.

Die Sternwarte Lübeck befindet sich in der Schule Grönauer Baum, Reetweg 5-7. Die Zufahrt mit dem Auto erfolgt am besten über Schwalbenweg. Zugang links an der Kuppel vorbei, die Außentreppe führt direkt in den Vortragsraum. Eintritt für Erwachsene 6,00 Euro, Kinder 4,00 Euro.

Die Veranstaltung findet in der Sternwart statt. Foto: Veranstalter

Die Veranstaltung findet in der Sternwart statt. Foto: Veranstalter


Text-Nummer: 164832   Autor: Veranstalter/red.   vom 19.03.2024 um 14.37 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]