Fastenbrechen in der Islamischen Gemeinde Lübeck e.V.

Lübeck - St. Lorenz Nord: Wie jedes Jahr (außer Pandemiezeit) im Monat Ramadan, welcher dieses Jahr vom 11. März bis 9. April geht und 30 Tage dauert, findet in der Islamischen Gemeinde Lübeck e.V. (IGL e. V.) täglich ein gemeinsames Fastenbrechen bei Sonnenuntergang statt.

Der Monat Ramadan ist der Monat, an dem Muslime von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang fasten. An dem gemeinsamen Fastenbrechen nehmen durchschnittlich 100 Personen verschiedenster Herkunft teil. Somit werden in den 30 Tagen rund 3000 Portionen Essen ausgeteilt, was komplett von den Gemeindemitgliedern durch Spendengelder finanziert wird. Für die Gäste ist das Fastenbrechen kostenlos. Zu Essen gibt es Suppe, warmes Essen, Reis, Salat und etwas zu trinken.

Die IGL e. V. mit Sitz in der Katharinenstraße 35-37 in 23554 Lübeck lädt jeden, der an diesem Fastenbrechen teilnehmen möchte, herzlich ein. Lediglich um eine Anmeldung bei Herr Kahya unter der Telefonnummer 0172/4106838 am Tag zuvor wird gebeten.

Die Islamischen Gemeinde Lübeck lädt zum Fastenbrechen ein. Foto: IGL

Die Islamischen Gemeinde Lübeck lädt zum Fastenbrechen ein. Foto: IGL


Text-Nummer: 164845   Autor: IGL   vom 20.03.2024 um 12.39 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]