Spannende Ferien mit dem Abenteuer-Pass Lübecker Bucht

Ostholstein: Mit dem Maskottchen Mads Möwe geht es für Kinder im Alter von drei bis zwölf Jahren ab Ende März 2024 wieder auf zu tollen Abenteuern quer durch die Lübecker Bucht; 16 davon sind sogar kostenfrei. Bei jeder der beteiligten Abenteuer-Stationen werden Muschelstempel erbeutet und am Ende der Ferien gegen einen tollen Schatz eingetauscht.

Kinder, die in der Lübecker Bucht Urlaub machen oder in der Lübecker Bucht wohnen, können sich im Zeitraum 30. März 2024 bis 03. November 2024 in einer der Tourist-Infos der Orte Scharbeutz, Sierksdorf, Neustadt in Holstein und Pelzerhaken kostenfrei ihren eigenen Abenteuer-Pass abholen.

Durch die 28 Seiten des Abenteuer-Passes führt das Lübecker Bucht-Maskottchen Mads Möwe. Es stellt insgesamt 46 Freizeitangebote vor, bei dem es einen oder gleich mehrere Muschelstempel gibt. Denn darum geht es beim Abenteuer-Pass: Stempel sammeln und diese am Ende der Ferien in einer der Tourist-Infos gegen einen Schatz eintauschen. Hierbei gilt: schon ab vier Stempeln gibt es einen Schatz und je mehr Stempel es sind, desto größer fällt dieser aus. 16 der vorgestellten Erlebnisangebote sind kostenfrei, bei weiteren sechs gibt es eine Ermäßigung durch die ostseecard, die alle Übernachtungsgäste zum Urlaubsbeginn erhalten.

Erlebnistipps für jede Wetterlage und je nach Lust und Laune
Der Abenteuer-Pass ist ein umfangreicher Ideengeber für gemeinsame Erlebnisse, Unternehmungen und Ausflüge. Nach Orten sortiert finden sich in dem Familien-Tippgeber Vorschläge für Schönwetter- und ebenso für Schietwetter-Tage.

Bei trockenem Wetter locken Outdoorangebote wie die Park- oder Dünengolfanlage Scharbeutz und die Parkgolf-Anlage in Pelzerhaken, eine GPS-Schatzsuche, die legendären Piratenwanderungen, ein Besuch bei den Karl-May-Spielen oder dem Hansa-Park und wassersportliche Angebote von Sail and Surf Pelzerhaken und dem Wasserski und Wakeboard Park Süsel.

Für Familien, die ihre Urlaubsregion spielerisch erkunden möchten, gibt es gleich sechs verschiedene Abenteuer-Rallyes, die mit lustigen Rätselaufgaben durch die Orte Scharbeutz, Haffkrug, Sierksdorf, Neustadt in Holstein, Pelzerhaken und Rettin führen.

Kindgerecht und spielerisch vermitteltes Wissen über die Naturräume der Urlaubsregion erfahren Groß und Klein auf dem Fischerei-Erkundungspfad, dem Gewässerlehrpfad und bei Angeboten des BUND-Umwelthauses wie dem meeresbiologischen Schnorcheln oder der Ostsee-Entdeckertour.

Und wer einen erlebnisreichen Ferientag besonders fröhlich ausklingen lassen möchte, besucht am frühen Abend die kostenfreien Kinder-Konzerte der ‚Musik im Strandkorb‘.
Indoor-Angebote wie beispielsweise das Sea Life, die Ostsee Therme, das Ruff Indoor Golf Ostsee, Bernsteinschleifen und das Mitmach-Museum Zeittor eignen sich gut für Schietwetter-Tage. Jede Menge Spaß und Unterhaltung gibt es beim Theaterworkshop, den Shows eines zaubernden Seemanns, dem in der Lübecker Bucht gastierenden Galli Theater Hamburg und im regelmäßig stattfindenden Mads Möwe Club.

Der Abenteuer-Pass der Tourismus-Agentur Lübecker Bucht wurde klimaneutral und im handlichen Taschenformt auf Naturpapier gedruckt.

Weitere Infos zum Abenteuer-Pass Lübecker Bucht gibt es auch online unter www.bucht-der-abenteuer.de

Familien-Frühling – das gibt es noch im April und Mai 2024
Noch mehr Tipps zu speziellen Familien-Events, gemeinsamen Natur-Erkundungen, Angeboten zum Austoben und vielem mehr liefert auch die Broschüre ‚Familien-Frühling‘, die kostenfrei in allen Tourist-Infos der inneren Lübecker Bucht erhältlich ist. Wer sich das lieber online anschaut, besucht die Website der Tourismus-Agentur Lübecker Bucht: www.luebecker-bucht-ostsee.de

Der Wasserski- und Wakeboard Park Süsel ist einer der vielen Tipps aus dem Abenteuerpass. Foto: Archiv/HN

Der Wasserski- und Wakeboard Park Süsel ist einer der vielen Tipps aus dem Abenteuerpass. Foto: Archiv/HN


Text-Nummer: 164894   Autor: Veranstalter/red.   vom 29.03.2024 um 12.44 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]