Ausstellung mit Werken von Gerd Rehme

Lübeck - St. Jürgen: Vom 05.04. bis zum 14.04.2024 ist in der Kunsttankstelle (Wallstr. 3-5) eine Ausstellung von Gerd Rehme unter dem Titel „Human?“ zu sehen. Die Vernissage findet am 04.04.2024 um 19:00 Uhr statt.

Worum geht es Gerd Rehme in seiner Ausstellung „HUMAN?“ Human im Sinne von „menschlich“? Oder im Sinne von „ethisch hochwertig“? In seinen neueren Bildern versucht Rehme dieser Frage nachzugehen, hinterfragt die Entwicklung im digitalen Bereich, vor allem aber die Entwicklung vom natürlichen Menschen zum künstlichen Wesen.

Schon vor drei Jahren, lange bevor der Begriff „Künstliche Intelligenz“ in aller Munde war, setzte sich Rehme mit der Entwicklung von Software zu künstlicher Intelligenz künstlerisch auseinander. Die Folgen dieser Entwicklung sind noch nicht abzusehen, jedoch Anlass für Rehme, mit seinen Bildern aufzurütteln und zum Nachdenken anzuregen.

Digitale Gesichtserfassung mit Einsatz von künstlicher Intelligenz zur Identifizierung wird bereits in einigen Staaten praktiziert, Waffensysteme mit künstlicher Intelligenz ohne eingebaute ethische Grenzen könnten bereits zum Einsatz kommen. Rehmes Bilder zu diesen Themen, zum Teil mit Computerbauteilen, die er in die Leinwand eingesetzt hat, sind Symbole des Wandels beim Naturwesen Mensch.

Die Ausstellung ist donnerstags und freitags jeweils von 16:00 bis 19:00 Uhr und samstags sowie sonntags jeweils von 13:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

Die Ausstellung trägt den Titel „Human?“. Foto: Gerd Rehme/Veranstalter

Die Ausstellung trägt den Titel „Human?“. Foto: Gerd Rehme/Veranstalter


Text-Nummer: 164994   Autor: Veranstalter/red.   vom 01.04.2024 um 14.32 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]