Filmvorführung im AWO Treff Brolingstraße

Lübeck - St. Lorenz Nord: Der Hamburger Filmemacher Wolfgang Thomas präsentiert am 4. April um 15 Uhr im AWO Treff Brolingstraße 16 herausragenden Kurzfilme von Videoamateuren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

An der Grenze von Österreich zu Ungarn, an und auf dem Neusiedler See, wächst der Baustoff für die fachgerechten Eindeckungen der Dächer in ganz Europa. Ein futuristisches Bauwerk dreht sich für die Sportschifffahrt in Schottland oder ein Spaziergang durch Venedig führt durch die Gassen und Kanäle, die Kommissar Brunetti nicht vermittelt. Ganz still ist es in Namibia, ebenso verhält sich der Jäger mit der Kamera, um seine Bilder zu schießen. Drei Hunde sind die Gefährten des Krabbenfischers, die den Schlickrutscher durch das Watt ziehen, um zu den Reusen zu gelangen. „Mitfahren unerwünscht“ heißt es auf einem abenteuerlichen Gefährt zur täglichen Wasserversorgung der Bevölkerung auf den Philippinen bei Manila. Das sind die Themen der spannenden Reportagen und Dokumentationen, die das Fernsehen eben nicht zeigt.

Dazu lädt die Arbeitsgemeinschaft der Filmautoren Lübeck e.V., kurz asfa genannt, interessierte Freunde des Kurzfilms ein. Der Eintritt der ca. zweistündigen Filmschau ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Gezeigt werden Kurzfilme aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Symbolbild: HN

Gezeigt werden Kurzfilme aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Symbolbild: HN


Text-Nummer: 165073   Autor: AWO   vom 02.04.2024 um 15.57 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]