Lesung und Diskussion zum Thema Stadtbaum-Architektur

Lübeck - Innenstadt: Am Dienstag, 14. Mai 2024, 19 Uhr, lädt Bettina Thierig zwei besondere Gäste dazu ein, unterschiedliche Blickwinkel auf das Thema „Stadtbaumarchitektur“ zu werfen. Die vielfach ausgezeichnete Autorin Marion Poschmann liest aus ihrem Text „Laubwerk“ (Verbrecher Verlag). Für diesen Essay erhielt sie den „Wortmeldungen“ Literaturpreis der Crespo Foundation.

Sie nimmt die Leser auf eine Abfolge von Gedankengängen, Beobachtungen und poetischen Betrachtungen mit, die schließlich auch Überlegungen zur ökologischen Verantwortung von Kunst zum Inhalt haben. Als Gesprächspartnerin im anschließenden moderierten Gespräch sieht Lydia Rintz, Professorin für Städtebau an der Technischen Hochschule Lübeck, mit einem planerischen Auge auf die Stadtbäume. Welchen Anteil haben sie am gesamten Gefüge einer Stadt und deren ökologischem System? Rintz bringt ihre Erfahrungen aus der architektonischen Tätigkeit und aus der Lehre mit.

Literatur trifft Wissen „Stadtbaumarchitektur“
Lesung und moderiertes Gespräch mit Marion Poschmann und Prof. Dipl.-Ing. Lydia Rintz
14. Mai 2024
19:00 Uhr
Beichthaus im Europäischen Hansemuseum
Hinter der Burg 6, 23552 Lübeck
Eintritt frei

Die Veranstaltung findet im Beichthaus des Hanse-Museums statt. Foto: Archiv/HN

Die Veranstaltung findet im Beichthaus des Hanse-Museums statt. Foto: Archiv/HN


Text-Nummer: 165758   Autor: Veranstalter/red.   vom 12.05.2024 um 16.55 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]