Gottes Gärten besuchen

Lübeck: In dieser Woche greift HL-live.de Pastor Heinz Rußmann seine "Gedanken zum Wochenende" wieder auf. Der Frühling macht ihn besonders dankbar.

Der Winter und auch die Zeit bisher waren ausgesprochen grau und regnerisch und grausig. Jetzt aber leben wir unter einem gütigen Sommer- und Sonnen-Himmel. Jetzt leben wir beschenkt mit Sonnenschein bis in unser Herz und Gemüt.

Wir sollten das bekannte Lied "Geh aus mein Herz und suche Freud in dieser lieben Sommerzeit an Deines Gottes Gaben" singen, in die Natur wandern, und die Gärten voller Laub und Blüten unter einem blauen Himmel genießen.

Der Erdboden ist mit Blumen, Blüten und Gras bedeckt. Das paradiesische Wirken von unserem Schöpfergott kann man bis in den blauen Himmel und die Wolken sehen.

Wir bitten unseren Schöpfer, dass er uns mit seinem Geist im Frühling besonders segnet. Dass unsere Seele auch grünt und froh blüht und wir besonders mit dem ewigen Gott und Schöpfer des Weltalls und des Lebens verbunden sind.

Als seine bewussten Kinder und als die Geschwister von Jesus soll er unsere Begeisterung für die Liebe zu Gott und zu unseren Nächsten auch in der Not wachsen lassen.

Damit unsere Seele liebevoll grünt und die Verbundenheit mit unseren Nächsten und besonders zu Gott und Jesus bestärkt wird.

Gott segne uns alle!

Das wünscht Euer HL-live.de Pastor Heinz Russmann

HL-live.de Pastor Heinz Rußmann genießt den Frühling.

HL-live.de Pastor Heinz Rußmann genießt den Frühling.


Text-Nummer: 165796   Autor: red.   vom 11.05.2024 um 08.41 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]