Grüner Weg: Sanierung startet Anfang Juni

Lübeck - St. Gertrud: Ab 3. Juni 2024 erfolgt die grundhafte Sanierung der Straße Grüner Weg, die zur Aufrechterhaltung der Verkehrssicherheit dringend notwendig ist. Die Fahrbahn wird zwischen der Rabenstraße und der Straße Am Waldsaum auf einer Strecke von etwa 950 Metern erneuert.

Mit der Instandsetzung der Fahrbahn wird auch die vorhandene Straßenentwässerung optimiert. Es erfolgt eine vollständige Erneuerung sämtlicher Straßenabläufe und Anschlussleitungen. Zusätzlich werden auch die Bordabsenkungen an den Einmündungen erneuert und dort Leerrohre für die Straßenbeleuchtung verlegt.

Die Arbeiten erfolgen in insgesamt vier Bauabschnitten, jeweils unter Vollsperrung der Fahrbahn in dem betroffenen Bauabschnitt. Der beidseitige Gehweg bleibt weiterhin uneingeschränkt nutzbar. Eine Zufahrt für das Quartier Erste Ochsenkoppel, Zweite Ochsenkoppel und Am Lauerholz ist jederzeit gewährleistet. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis 29. November abgeschlossen sein.

Die Fahrbahnsanierung der Straße Grüner Weg ist Teil eines Masterplanes der Hansestadt Lübeck. "Sie sorgt für eine sichere und effiziente Verkehrsinfrastruktur", so die Stadtverwaltung. "Die Maßnahme zielt darauf ab, die Sicherheit und Zugänglichkeit für die Bürger zu erhöhen und die Langlebigkeit der städtischen Infrastruktur zu gewährleisten."

Ausführliche Informationen zu den einzelnen Bauphasen und Umleitungsstrecken folgen vor dem Beginn der Maßnahme und sind jederzeit online unter www.luebeck.de/gruenerweg abrufbar. Eine Übersicht zu aktuellen Straßenbaumaßnahmen in Lübeck erhalten Interessierte außerdem unter www.luebeck.de/baustellen.

Die Straße Grüner Weg wird von Anfang Juni bis Ende November grundhaft saniert. Foto: HL

Die Straße Grüner Weg wird von Anfang Juni bis Ende November grundhaft saniert. Foto: HL


Text-Nummer: 165812   Autor: Presseamt Lübeck/red.   vom 12.05.2024 um 15.02 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]