Vortrag in der Stadt-Bibliothek

Lübeck - Innenstadt: Unter dem Titel „Was ist den Kulturen gemeinsam? - Kultur jenseits von Identitätspolitik“ gibt es am Donnerstag, 16. Mai 2024, einen Vortrag von Prof. Dr. Antweiler (Universität Bonn). Die Veranstaltung findet im Mantelsaal der Stadtbibliothek, Hundestraße 5-17, statt.

Wie können Menschen unterschiedlicher aber miteinander vernetzter Kulturen in einer krisenhaften Welt zusammenleben? Angesichts weltweit zunehmender Abgrenzungen stellt sich die Frage nach Gemeinsamkeiten der Kulturen. Wie können lokale Lebensweisen und geteilte globale Interessen zusammenkommen? Wir alle kennen Aussagen wie: „In jeder Gesellschaft gibt es romantische Liebe“ oder „Wir Menschen sind doch eine große Familie“.

Was ist da wissenschaftlich dran? Als vergleichende Kulturwissenschaft liefert die Ethnologie hierzu empirisch gesichertes Wissen. Bekannte Beispiele kultureller Universalien sind Inzestmeidungsgebote, Ethnozentrismus und Regeln der Gastfreundschaft. Es wird gezeigt, was die Ethnologie zu einem kosmopolitischen, aber realistischen Menschenbild beitragen kann. Im Meer der Vielfalt der Kulturen gibt es Gemeinsamkeiten und Muster.

Der Eintritt ist frei, eine Spende ist erbeten.

Der Vortrag findet in der Stadtbibliothek statt. Foto: Archiv/HN

Der Vortrag findet in der Stadtbibliothek statt. Foto: Archiv/HN


Text-Nummer: 165835   Autor: Veranstalter/red.   vom 14.05.2024 um 08.58 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Kommentare zu diesem Text:

Otto Schneider

schrieb am 15.05.2024 um 06.33 Uhr:
Eine Uhrzeit-Angabe wäre hilfreich,
um die Möglichkeit zu bieten,
dort zu erscheinen und
den Saal mit interessierten zu füllen.

Anmerkung der Redaktion:
Vielen Dank für den Hinweis! Der Vortrag beginnt um 19 Uhr.

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]